Firefox Translations

  • Hallo,

    für diejenigen, die es interessiert:

    Firefox bietet seit Version 118 eine integrierte Übersetzungsfunktion, die Textübersetzungen lokal ausführt und keine Texte an irgendwelche Dienste übermittelt. Die Übersetzungen können also auch offline erfolgen. Ich nutze das hier schon eine ganze Weile und halte die Qualität der Übersetzungen für ganz gut. Das funktioniert nicht nur mit Texten, sondern es können auch ganze Webseiten damit übersetzt werden. Derzeit ist die Funktion noch etwas "versteckt", kann aber bereits genutzt werden. Anfangs dauert das etwas länger, weil Firefox erforderliche Daten erst herunter laden muss.

    Wie man das einrichtet und benutzt kann man z.B. hier nachlesen:

    Native Integration von Firefox Translations

    73, Wolfgang

    DL2KI

    DARC: DOK K08 • DL-QRP-AG: #3247 • G-QRPC: #13541 • AGCW-DL: #3944 • HSC: #1970

    Edited 6 times, last by DL2KI: Leerzeichen ergänzt. (June 13, 2024 at 8:57 AM).

  • Mein Chromium-Browser unter XUBUNTU-Linux hat das schon länger. Wird dann vermutlich auch bei Chrome unter Windows so sein.

    Peter

    Mit Her(t)z gegen Hass und Hetze. Amateurfunk ist Völkerverständigung weltweit und zu hause.

    http://www.dk4bf.de

  • Firefox macht das auch bei mir schon seit einiger Zeit. Allerdings übersetzt er nur die Webseiten, darin genannte Dokumente via Links (wie z.B. PDF-Anleitungen von QRPLabs) übersetzt er bei mir nicht. Ich habe allerdings noch nicht gesucht, ob das eine Einstellungsfrage ist oder einfach Fakt.

    73 Reiner