Bug- und Hubtaste vereint

  • Moin,


    sowas gibt es? Ja, ich staunte auf dem AGCW treffen in Erbenhausen 2011 auch nicht schlecht.

    Tastensammler Martin, DK4XL hatte sie dabei und vorgeführt.

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Feine Sache.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

  • Lytle Triplex ?

    Moin,


    so hast Du mir das vermittelt. Wir sassen nebeneinander und ich habe mir das so notiert.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

    Edited once, last by DF2OK ().

  • The Lytle Triplex Semi-Automatic Telegraph Key

    Moin Wolfang, super, danke!

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

  • Moin Jürgen,


    Respekt! Danke fürs Zeigen. Hast Du noch mehr Fotos? Schade, daß die Forumsgalerie Geschichte ist.


    Für den Bau steckt viel Wissen und handwerkliches Geschick dahinter. Und sicherlich mussten genormte Zeichnungen für alles erstellt werden. In den 80igern gabs für uns noch keine CAD Software. Also alles am Zeichentisch auf Pergament mit Rotring Tuscheschreibern mühsam erstellt. Nach Normen fürs technische Zeichnen! Alles noch hier im Haus vorhanden. Und wehe, man hat sich auch nur ein wenig vertan. "Rasiert" werden durfte nix, das wurde geprüft. Genau zwei Zeichnungen habe ich ganz kurz vorm Ende an einer Ecke leicht verschmiert... Wir durften keine vorgefertigten Pergamentfolien mit Datenfeld benutzen. Und genau da passierte es. War der Müdigkeit geschuldet, der Meisterkurs fand beufsbegleitend statt. So saß ich halt nächtelang am selbtgebauten Leuchttischpult. Die Platinen wurden 1:1 selbst auf durchsichtige Folie spiegelverkehrt geklebt. Die Profis damals im 2:1- Verfahren. Macht keiner mehr. Was haben wir damals von Layoutprogrammen geträumt. Und jetzt?


    In meinen nun bereits augestorbener Beruf benötigten wir ebenfalls viele handwerkliche Kenntnisse und Fähigkeiten. War er doch damals eine Art "Ableger" aus dem Metallberuf. Geschichte. Ich habe diesen mechanischen Teil geliebt. Mit bzw. durch eigene Hände Arbeit geschaffenes befriedigt ungemein.

    Beim AGCW-Treffen hat sich außer Peter, DL2FI niemand dafür interessiert.

    Tja, was soll man dazu sagen... Spricht für sich.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

    Edited 4 times, last by DF2OK ().

  • Hallo Michael,


    ja, für das Meisterstück habe ich 73 Zeichnungen angefertigt und eine Kurzbeschreibung über das Stück. Die Zeichnungen fertigte ich alle selbst mit Rotring Werkzeug. Für die mechanische Fertigung

    brauchte ich knapp 2Jahre. Ich war damals als Ausbilder für junge Leute tätig. Alle ohne Hauptschulabschluss und trotzdem hat fast jeder nach 3 1/2 Jahren die Prüfung bestanden vor der Handwerker-


    Ach ja, der Meisterkurs Theorie war in Garbsen-Beerenbostel. Einmal wöchentlich.

    innung Peine. Nur 2 haben es nicht nicht gepackt von ca. 140 . Außerdem hatte jeder spätestens nach 6Monaten eine feste Anstellung!

    Ja Fotos habe ich noch. Die Taste mit Elektronik habe ich schon weiter gegeben an einen Feinmechaniker, der meine Arbeit zu schätzen weiß. Mit 81Jahren weiß man ja nie...

    Nach wie vor baue ich alle meine Antennen selbst. Mit UKW-Antennen habe ich schon einigen OM's ausgeholfen.


    72 & 73

    Jürgen, DF3OL

    Edited once, last by DF3OL ().

  • Hi Jürgen,


    Hübsches Teil, wirklich Schnucklig.

    Aber es sind halt einfach nur 2 Tasten auf einer Grundplatte. Das Gesamtwerk ist für mich auch uninteressant, aber die Tasten für sich, jo, die haben was.

    Vor allem bei Eigenbau.

    Gute Arbeit

    73, Jens


    Und immer schön locker bleiben.

  • Von Brown Brothers gibt es auch eine Bug/SK Kombitaste:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Weit verbreiteter sind allerdings deren Paddle/SK Combos.


    73, Joerg

  • Die Brown Brothers Combi namens CSA ist ein Exot und überaus selten.


    Vibroplex hatte die größte Auswahl, und trotzdem nur wenige verkauft:


    Doubles:

    Einarmgeber und Hubtaste, wahlweise Hubtaste links oder rechts

    Zweiarmgeber und Hubtaste, wahlweise s.o.

    Einarmgeber und Halbautomat, wahlweise...

    Zweiarmgeber und Halbautomat, wahlweise...


    Triples:

    Einarm, Hub, Bug

    Zweiarm, Hub, Bug


    Dgl auf blauen, schwarzen, verchromten oder vergoldeten Basisplatten


    Aber das haben die nur eine Zeitlang gemacht. Ich meine, die

    bieten nur noch Doubles mit Iambic/Hub an.

  • Aber das haben die nur eine Zeitlang gemacht. Ich meine, die

    bieten nur noch Doubles mit Iambic/Hub an.

    Dass sie ueberhaupt noch Doubles anbieten, wundert mich. Der Markt fuer sowas ist verschwindend klein. Die meisten Leute schiessen sich auf eine Tastenart ein und das ist heutzutage meist das Squeeze Paddle. Manche wie ich benutzen dann noch ab und zu einen Bug, doch der steht einzeln. Die Handtaste ist zwar auch angeschlossen, wird aber nur zum Handtastenabend am Neujahrstag hervorgeholt :)


    73, Joerg