Ein Paket aus England und der Zoll

  • Guten Morgen zusammen,

    ich habe eine Frage bezüglich eines Pakets im Wert von 100 Pfund aus England.

    Das Paket enthält einen Bausatz für einen TRX, ist mit 100 Pfund aufgegeben, mit dem Hinweis das es elektronische Komponenten sind. Ich warte nun seit Anfang November, dass das Paket bei mir eintrifft. Meine letzte Warensendung aus GB dauerte 3 Wochen. Wie lange kann denn sowas dauern, bis es bei mir eintrifft? Hat da jemand Erfahrung? Und macht das Sinn, hierzu mal beim Zoll anzurufen?

    Gruß Stefan

    Strengt euch an! Der Tag versaut sich nicht von alleine! :D

  • Wie lange kann denn sowas dauern, bis es bei mir eintrifft? Hat da jemand Erfahrung? Und macht das Sinn, hierzu mal beim Zoll anzurufen?

    Post-Sendungen aus nicht EU-Ländern landen hier bei DHL (nicht DHL-Express) in dem für das entsprechende Land zuständigen Import-Paketzentrum, für England-Einfuhren ist das in aller Regel das Internationale Paketzentrum Frankfurt/Main. Dem ist eine Postzollstelle angegliedert. Das Aussortieren und die Vorlage beim Zoll erfolgt durch dafür geschulte DHL-Mitarbeiter. Bei anderen Logistikern wie UPS o.ä. wird das ähnlich gehandhabt.


    Ist die Sendung vom Absender ordnungsgemß mit einer CN22 Zollinhaltserklärung deklariert, errechnet DHL daraus die Einfuhrabgaben und führt diese als Service für den Empfänger an den Zoll ab. Vom Empfänger werden diese vorgelegten Abgaben zuzüglich einer Servicepauschale von derzeit 6 € von DHL bei der Zustellung kassiert. Andere Logistiker verlangen teilweise höhere Servicepauschalen. Mit etwas Glück bei Überlastung im Paketzentrum rutscht eine Sendung schon mal abgabenfrei durch.


    Ist die Sendung nicht ordnungsgemß deklariert oder bestehen Unklarheiten am Wert oder Inhalt, wird die Sendung an das für den Wohnort des Empfängers zuständige Zollamt gesandt. Das örtliche Zollamt schickt umgehend eine Benachrichtigung an den Empfänger, mit der Aufforderung, die Sendung dort abzuholen und alle geforderten Nachweise über Inhalt und Wert vorzulegen. Die Abholung beim örtliche zuständigen Zollamt ist heute aber eher die Ausnahme.


    Aus dem Vorgesagten ist ersichtlich, dass es keinen Sinn macht, beim örtlich zuständigen Zollamt anzurufen. Würde denen eine Sendung vorliegen, würdest du als Empfänger umgehend informiert . Um rauszufinden, wo die Sendung steckt, hilft nur die Sendungsverfolgung/Tracking Nummer des vom Absender beauftragten Logistikers. In England erfolgt ein Versand meist über die englische Post, Royal-Mail; deren internationaler Partner ist dann die deutsche Post DHL. Du kannst also deinen Händler kontaktieren und ihn nach der Paketverfolgungsnummer fragen, damit kannst du online tracken, wo sie sich aktuell befindet. Es wäre verwunderlich oder sogar fahrlässig, wenn ein Versender ein Paket mit 100 € Wert ohne Sendungsverfolgung versendet.


    Als Empfänger wird man dir ohne Tracking Nummer sowieso keine Auskunft geben können, denn es gibt keinen Beförderungsvertrag zwischen dir und einem Logistiker. Den hat nur der Versender geschlossen.


    73

    Günter

    "For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong" (H.L. Mencken)

    Edited 11 times, last by DL4ZAO ().

  • Hi!
    Jetzt vor Weihnachten sind die Logistiker stark gefordert, bereits seit November bemerke ich das QRL mäßig bei Importen. mMn kannst nur über die Tracking ID irgendwas rausfinden. Nachfragen beim Zoll führen meist zu zusätzlichen Verzögerungen, insbesondere wenn das in Deutschland verzollt wird. Lagerort sollte man durch das Tracking herausfinden können. EU Importe über Niederlande oder bei mir via Slowakei sind meist wesentlich rascher und unkomplizierter.

    -AH-

  • Danke euch zwei! Okay, dann ist gefühlt die Sendung noch im Range der Lieferzeit. Ich schau mal, ob ich mit den ganzen Nummern, die ich habe, etwas ausfindig machen kann.

    Danke und Gruß

    Stefan

    Strengt euch an! Der Tag versaut sich nicht von alleine! :D

  • Probiers dann mal mit dieser Tracking Seite, die können an Hand der Tracking Nummer oft den Logistiker identifizieren und die Tracking Daten abrufen:


    ALL-IN-ONE Paketverfolgung | 17TRACK


    73

    Günter

    "For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong" (H.L. Mencken)

  • Danke für den Link. Ich habe den Versender gerade angemailt. Er hat das Paket ohne Sendungsverfolgung verschickt um Geld zu sparen... =O Ich denke, jetzt warte ich noch eine Woche, wenn dann kein Paket angekommen ist, werde ich Paypal mal belästigen. Zum Glück nicht per Geld an Freunde, sondern mit Verkäuferschutz.

    Gruß

    Strengt euch an! Der Tag versaut sich nicht von alleine! :D