Automatisch was auf meinen Rechner bekommen …... wie bekomme ich das weg ?

  • Moin,

    Das System ist praktisch selbsterklärend und nach wenigen Minuten hat man herausgefunden, was man wo klicken muss,

    ohne dass man erst "einen Hammer bauen" muss.

    Welchen Hammer verwendest Du als Alternative für z.B. N1MM, UCXLog, Ham Office? Und bitte nicht XLog oder CQRLog als Vergleich bringen, die sind nicht vergleichbar. Und die vielen anderen kleinen und größeren AFu Programme? Oder z.B. fürs Online-Banking mit HBCI? Software für die Steuererklärung? Soll ich weitermachen? Und ich arbeite schon ewig mit Linux, weil ich 90% meiner Tätigkeiten damit abwickeln kann, aber für die restlichen 10% habe ich ein Notebook mit Windows 10 für AFu und mehrere VMs mit Windows auf der Power-Maschine.


    73, Tom

  • Moin!


    Ich habe mehrfach mit Linux herum experimentiert, schon ganz zu Beginn wo noch alles über Kommandozeilen eingerichtet wurde. Ich habe durchweg jeden Wechsel nie wirklich durchgezogen und bin seit 1985 mit Windows unterwegs. Am abstossendsten fand ich immer die arrogante Linux Gemeinde, wenn ich dort mit dem "falschen" Vokabular was fragte wurde mir in der Regel mit kryptischen Antworten eine Lösung erschwert.

    Damit ich sehe was dort so geht und abgeht habe ich eine Ubuntu Version in der VM realisiert.


    Mit anderen Worten: Bert lass da die Finger von weg ;)


    Gruß aus Cancalle, Frankreich

  • Am abstossendsten fand ich immer die arrogante Linux Gemeinde, wenn ich dort mit dem "falschen" Vokabular was fragte wurde mir in der Regel mit kryptischen Antworten eine Lösung erschwert.

    Das können Funkamateure aber auch.

  • Das können Funkamateure aber auch.

    Falls es Dich tröstet - nicht nur die. Das Leben ist voll von derlei Individuen... ;)

    73 Michael, DF2OK
    Der im Gegensatz zu einigen anderen Menschen alle Beiträge eines Threads liest bevor er antwortet...
    ~ Lege kein Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen. ~

  • Moin,

    Welchen Hammer verwendest Du als Alternative für z.B. N1MM, UCXLog, Ham Office? Und bitte nicht XLog oder CQRLog als Vergleich bringen, die sind nicht vergleichbar.

    73, Tom

    Klar kann man die vergleichen.

    Ich versteh nicht warum einem immer wieder vorgeschrieben wird, was man nicht vergleichen darf. Ich kann auch einen Apfel mit einem Ford Mustang vergleichen.

    Und wenn einem CQRLOG reicht oder XLog, dann sind N1MM, UCXLog, Ham Office überflüssig.

  • Moin,

    Und wenn einem CQRLOG reicht oder XLog, dann sind N1MM, UCXLog, Ham Office überflüssig.

    das war nicht meine Aussage! Es kann auch ein Papierlog genügen. Man kann CQRLOG aber nicht mit einem Allround-Programm wie z.B. Ham Office vergleichen, wenn der Anwender sich so ein Programm wie Ham Office wünscht, dass alle Bereiche abdeckt. Einen solchen "Hammer" gibt es unter unixoiden Betriebssystemen nicht. Bei CQRLOG weiß ich, wovon ich schreibe, da steckt auch Code von mir drin. Aber nicht nur dies hier habe ich z.B. aufgegeben, weil ich nicht ein Hobby im Hobby wollte, ich habe das komplett aufgegeben und verwende Ham Office. IT ist Job :D


    73, Tom