Frage zu Xiegu G90

  • Hallo,


    bist Du sicher, dass es diese Funktion gibt? Habe gerade meinen G-90 eingeschaltet. Bei mir leuchten nur die Tasten in der Nähe des Displays (sie benutzen wahrscheinlich die LCD Hintergrundbeleuchtung), sonst nicht. Ich habe auch nichts über diese Funktion gefunden.


    vy 73/72, awdh! Christoph

  • Meine Recherchen ergaben, dass es diese Funktion in der Tat nicht gibt.


    Als reiner Telegrafist werde ich die wenigen erforderlichen kleinen Tasten auch in Kürze bald blind finden.


    Für das Preis-Leistungsverhältnis kommt man an dem Gerät kaum vorbei.


    Dank an Christoph und


    73 Dieter DL2LE

  • OK Dieter, alles klar.


    Das Mikrofon brauche ich auch nicht. :thumbup:

    Zu Hause macht das Gerät mit dem 7`GSOC Display/Controller erst richtig gute Laune. Das Display kostet was, ist aber ufb, ich bereue den Kauf nicht.


    Viel Spaß und awdh! Christoph

  • Hab den G90 auch für meinen /P Koffer. Mit dem H1 Unterbau dessen Lüfter mittlerweile auch

    gekapselt ist so das man nicht mit den Fingern reingeraten kann. FM kann der G90 mittlerweile

    auch ohne das GSOC. 7", Touch etc. hört sich zwar alles toll an kostet aber auch eben mehr an

    Strom. Ohne komme ich mit dem G90 und dem 18 AH Eremit LiFePO4 schon ganz gut zurecht.

    73´s Jürgen , ALT-512 SDR 10 Wtts, mittlerweile 50m endgespeist an der Luft + TS-790E für VHF/UHF mit Indoor X-30 und

    4-Ele LPDA. Moxon für 6m/4m ebenfalls Indoor .... Xiegu G90 mit Eremit 18 AH LiFePO4 und 12m Spidermast für outdoor.

    Member Log4OM Alpha- & Betatest Team

  • Servus Jürgen,


    ich gebe Dir Recht- der G90 ist für Unterwegs (portabel) gemacht. Deswegen habe ich auch geschrieben:

    "Zu Hause macht das Gerät mit dem 7`GSOC Display/Controller erst richtig gute Laune." Schon alleine wg Stromverbrauch.

    Das Gute beim GSOC Kauf war die Tatsache, dass es für 1 Euro den H1 Lüfter dazu gab. :thumbup:

    Die LiFePO4 verwende ich auch.


    Viel Spaß mit dem G90, awdh! Christoph

  • Um das Ding mal wieder zu aktivieren. Habe mir, diesen Monat und als eigenes Weihnachtsgeschenk, einen

    2. G90 gebraucht zugelegt. Wieso gebraucht ? Selbst in BY geht der G90 an die 500.- € Marke und bei Xiegu

    Europe ist er nicht teurer. Also gebraucht für etwa 350.- € wenn ich das Zubehör abziehe das ich nicht brauche.


    Der eine bleibt jetzt als Stationsgerät und der andere wird, zusammen mit dem ALT-512 und 3 x 18 AH LiFePo4

    von Eremit, in den Koffer verbaut. Die 5,6m Teleskopantenne passt diagonal auch in den Koffer also müssen

    dann nurnoch der 12m Spider HD mit und die 50/70 MHz Moxon. Evtl. noch ein 100 -120 W Faltpanel um jeweils

    den Akku zu laden der gerade verbraucht ist.


    Das nächste Frühjahr kommt bestimmt ... Material ist komplett und auch Werkzeug. Was noch fehlt ist die

    Ausführung. Der "innere Schweinehund" halt eben.


    :D :D

    73´s Jürgen , ALT-512 SDR 10 Wtts, mittlerweile 50m endgespeist an der Luft + TS-790E für VHF/UHF mit Indoor X-30 und

    4-Ele LPDA. Moxon für 6m/4m ebenfalls Indoor .... Xiegu G90 mit Eremit 18 AH LiFePO4 und 12m Spidermast für outdoor.

    Member Log4OM Alpha- & Betatest Team

  • Jooo, aber 6 und 4 hab ich schon mit 10 W. Der neue kann nicht mehr aber kostet doch

    eher teuer. 6 und 4 der ALT 512. im Koffer noch ein G90 und ein anderer G90 daheim.


    Läuft doch. ;)

    73´s Jürgen , ALT-512 SDR 10 Wtts, mittlerweile 50m endgespeist an der Luft + TS-790E für VHF/UHF mit Indoor X-30 und

    4-Ele LPDA. Moxon für 6m/4m ebenfalls Indoor .... Xiegu G90 mit Eremit 18 AH LiFePO4 und 12m Spidermast für outdoor.

    Member Log4OM Alpha- & Betatest Team