ALT-512 Sennheiser headset PC 3 CHAT

  • Erst einmal besten Dank für die Anregung, dieses Headset für den ALT zu verwenden. Hab mir eins bestellt, hört sich gut an.

    Jetzt muss ich noch die originale PC-Soundkartensteckerbelegung des Mic-Steckers des Headsets mit der ALT-Beschaltung und einer PTT in Einklang bringen.

    Hat das schon jemand fertig?


    Danke + 73! Jochen

  • Hallo Jochen.


    Ich hatte noch einen alten Kabelauslöser für eine DSLR. Dort ist ein Microtaster und eine 2,5 mm Klinkenbuchse eingebaut.

    Ich habe die original Stecker beim Sennheiser abgeschnitten. In der einem der zwei Kabel läuft nur das Signal für den rechten Hörer, in dem anderen der linke Hörer und das Mikrofon in Mono. Deswegen müssen auch beide Kabel ab. In dem Gehäuse des Tasters habe ich die Hörer wieder in ein Stereo 3,5 mm Klinkenkabel zusammengefasst und Mikrofon mit PTT (Taster im Gehäuse) mit einem weiteren Stereo Kabel mit 3,5 mm Klinke. Somit kann ich den Taster als Handtaster nutzen, oder an die 2,5mm Klinke einen Fußtaster anschliessen.

    Ich denke um ein kleines Gehäuse wird man nicht herumkommen. Die Kabel sind Kupferlackdraht mit Glasfaser verseilt, schlecht zu löten und ein bisschen Fummelei, aber in einer Stunde erledigt.


    Gruß

    Ralf, DL1BAX


  • Habe meines ja bereits hier und in Betrieb. Auf PTT habe ich bislang ganz verzichtet weil ich VOX Betrieb kenne und liebe.

    Resultiert daraus das ich als SWL in 1980 immer Zuhörer der Mittags- oder der Powerrunde war die sich damals um

    DK7KO und DK4ZE gebildet hatte. PA Arno war natürlich auch dabei. Ich fand es toll das es sowas wie "QSK" auch für SSB

    gibt und ich liebe das heute noch.


    Eine 100%ige Einstellung habe ich bislang mit dem PC3 noch nicht gefunden wegen der Einstellung der Ansprechschwelle

    aber solange stelle ich das atmen ein, HI.

  • Hallo Jürgen,


    hatte ich auch erst über VOX probiert, aber egal ob 1 oder 100, mein atmen hat immer die PTT ausgelöst.

    Ich hab das dann auch ohne atmen probiert, aber dann wurde mir vom funken immer so schwindelig :-)


    Schönes Wochenende an Alle!

    Ralf, DL1BAX

  • hatte ich auch erst über VOX probiert, aber egal ob 1 oder 100, mein atmen hat immer die PTT ausgelöst.

    Ich habe das PC3 ja am K3 mit VOX betrieben (als ich noch eine verstehbare Stimme hatte :-) ) Ob die Vox von den Atemgeräuschen anspringt oder nicht hängt m.E. mehr von der Einstellung der Kompression ab, als von dem Wert für die VOX. Aber davon ab ist VOX Betrieb wirklich nicht jedermanns Sache :-)

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hallo, liebe ALT - Kollegen,

    jetzt staune ich erst mal über Ralfs Anschlußbeschreibung. Haben wir evtl. unterschiedliche headsets? Meins ist nagelneu von Reichelt eingekauft und die Bezeichnung endet mit "chat."

    Vor dem Löten ist Prüfen angesagt:


    Die hellgrüne 3,5er Stereo-Klinke trägt ein Kopfhörersymbol. Belegung:

    sleeve: GND, ring: Rechts, tip: Links. Gemessener DC-Widerstand je 25 ohm. Hören funktioniert beidseitig am ALT und auch am Laptop.


    Die rosa 3,5er Stereo Klinke trägt ein Mikrofonsymbol.

    sleeve: GND, ring: +, tip: Mic signal


    Im ALT-Handbuch ist ja löblicherweise die Steckerbelegung aufgeführt, es wird also ein Adapter zu basteln sein. Muß nur noch rausmessen, ob aus dem ALT schon ein + über ein paar kOhm fürs Elektret mit auf der Spitze draufliegt.


    Die Idee mit einer kleinen Tisch-PTT mit Buchse für ne Fußtaste ist prima.

    Für VOX-Betrieb bin ich nicht diszipliniert genug (schimpfe wie ein Rohrspatz, wenn ich gebügelt werde.... )


    73 de Jochen!

  • Jochen, in dem kleinen "Gummiteil", wo sich die Kabel am Ende in die beiden Stecker vereinzeln, werden die beiden Hörer zusammengefasst und in die 3,5mm Klinke geführt, ebenso wird das Mic Signal separiert und in einen eigenen 3,5 mm Klinke geführt. Bis zu diesem "Gummiteil" ist das Kabel zusammen als Paar. Ich habe vor dem Gummiteil getrennt und da ist die Belegung so wie beschrieben:

    In der einem der zwei Kabel läuft nur das Signal für den rechten Hörer, in dem anderen der linke Hörer und das Mikrofon in Mono.


    Denkbar wäre auch ein kleines "Kästchen" mit 3,5 mm Buchse, in den der Mic Stecker reinkommt und wo Du entsprechend die PTT dazu bringst um dann wieder mit einem entsprechend belegtem Kabel wieder auf eine 3,5 mm Klinke zum TRX gehst.

    Mir wäre das dann aber alles zu lange geworden und ich wollte beide Kabel gleich lang (kurz) haben, um in den TRX zu gehen.


    Gruß

    Ralf

  • Peter

    Die Vox im ALT-512 ist, auch wenn sie ganz "taub" gestellt ist (100), immer noch sehr sensibel und da reicht schon atmen :-)


    LG

    Ralf


    BTW

    Ich habe jetzt den ELAD FDM-DUO und den KX-3 mit PX-3 hier stehen und ich funke fast nur mit dem ALT. Es macht einfach am meisten Spass damit. manchmal denke ich über einen leeren Funktisch nach, auf dem nur ein ALT-512 steht, aber nur ganz manchmal :-)

  • Hallo Ralf,

    da dachte ich doch so, biste mal Fuchs mit Brille: einfach die Morsetaste im SSB mode als PTT verwenden. 8o Leider Pustekuchen...

    Das wär vll. was für eine spätere Firmwareversion...

    Also doch Kästchen. :rolleyes:

    73 de Jochen!