QO-100 (Es'hail 2) als Selbstbau- Projekt

  • Der 1. Schritt: 10 MHz Referenz

    Bevor ich mit Antennen und LNB experimentiere, habe ich einen stabilen Referenzgenerator mit dem Trimble 65256 (gebraucht, eBay) aufgebaut. Nach dem Einpacken in Rettungsfolie und Styrodur (Hartschaum mit feinen Poren) beträgt die Stromaufnahme nach 45 Min nur noch 0,25 A bei 5 V Versorgungsspannung.

    Jetzt fehlt noch ein Taktgenerator SI5351A, außerdem ein Mikrocontroller zur Frequenzwahl. Ich habe mich für den Arduino Mega plus Touchscreen entschieden, damit ich nicht mit Drehgebern und vielen Drähten hantieren muss. (Der Arduino lag in einer Bastelkiste.)

    Der Touchscreen ermöglicht eine bequeme Eingabe nicht nur für die Frequenz, es sind darüber hinaus vorgesehen:

    Band, Memories, Sweep- Funktion.

    Außerdem möchte ich einen ADF4351 einsetzen, der auch höhere Frequenzen bis 4,4 GHz erzeugen kann  


      .