Frage Infrarot Fernbedienung

  • Hallo OM's
    ich betreue einen Blinden überwiegend bettlägrigen. Dieser hat von lieben Menschen ein fernbedienbares Radio bekommen. Leider kann er die Fernbedinung nicht in Radiorichtung halten so das sie für ihn und seine Bedürfnisse quasi nutzlos ist.
    Hat einer Erfahrung mit diesem Problem? Kann man die Leistung in einer Fernbedienung so erhöhen, das sie richtungsunabhängig funktioniert? Gibt es richtungsunabhängige Converter oder sowas?
    Ich erspare mir zeitgemäße Illustrationen von dem, was da an technischer Hilflosigkeit passiert in so einem Heim, in dem wir alle mal landen können...
    vy 73 de Heinrich, DH7HE

    DL0AQB - Transfer Listserver <> Forum

  • Quote

    Original von DL0AQB
    Hallo OM's
    ich betreue einen Blinden überwiegend bettlägrigen. Dieser hat von lieben Menschen ein fernbedienbares Radio bekommen. Leider kann er die Fernbedinung nicht in Radiorichtung halten so das sie für ihn und seine Bedürfnisse quasi nutzlos ist.
    Hat einer Erfahrung mit diesem Problem? Kann man die Leistung in einer Fernbedienung so erhöhen, das sie richtungsunabhängig funktioniert? Gibt es richtungsunabhängige Converter oder sowas?
    Ich erspare mir zeitgemäße Illustrationen von dem, was da an technischer Hilflosigkeit passiert in so einem Heim, in dem wir alle mal landen können...
    vy 73 de Heinrich, DH7HE


    Hallo Heinrich,


    es gibt solche Systeme die Infrarotsignale aufnehmen, per Funk weiterleiten und dann an irgendeiner anderen Stelle wieder aussenden. Kannst du sowas nicht einsetzen?


    73 de Detlef / DC3DEK

    DL0AQB - Transfer Listserver <> Forum

  • Hallo Heinrich,
    ich benutze eine Universalfernbedienung. Die kann ich überall hinhalten und durch die Reflexion der Wände gelangt das Signal zum Empfänger. Vielleicht habe ich auch nur eine starke Fernbedienung (Aldi) oder mein TV-Empfänger ist so gut.
    Wäre vielleicht mal auszuprobieren. Die Dinger gibt es jetzt überall für ein paar Teuros und lassen sich auf so ziemlich alle Geräte programmieren.
    73 de Gerhard, DL3KBT

  • Bei Herstellern von Industriesensoren kann man z.B. an die Wände klebbare Reflektoren kaufen. An verschiedenen Stellen der in Frage kommenden Wände geklebt ergeben sich u.U. gute Reflexionen des IR-Signals auch in die gewünschte Richtung

    Freude am Selbstbau von Antennen und Stationszubehör
    wünscht.


    DK5IQ


    Michael A. W.

  • Es muss auch ohne Reflektoren oder Infrarot-Funk-Transponder gehen.


    Meine Fernbedienung kann ich überall hin halten, wie Gerhard mit seiner Fernbedienung und kann immer die Programme vom TV bzw. Musikturm umschalten.


    Wo steht das Radio? Versteckt oder offen im Zimmer?
    Sind die Batterien auch wirklich noch *frisch*?


    Notfalls die Fernbedienung bei einem *guten* Radio- & TV-Fachgeschäft mal
    überprüfen lassen. 8)


    73de Kai-Erik, DG2IAC _._|_._

    _._|_._
    Det er meget nedslående å leve i en tid da det er lettere
    å sprenge et atom enn en fordom.
    Albert Einstein

  • Je nach dem wie die Wände beschaffen sind reicht die Leistung für eine angemessene Reflexion nicht mehr aus.
    Tipp: häng mal eine nicht zu kleine silberne "Weihnachtskugel" an die Decke.....manchmal reicht das Streulicht über diese Kugel schon aus...

  • Hallo Heinrich,


    ich habe eben mal nachgeschaut. Bei mir liegen noch einige dieser Fernbedienungsverlängerungen via Funk rum. Sie arbeiten im 433 Mhz Bereich. Wenn du möchtest kannst du ein funktionstüchtiges Set geschenkt bekommen. Schick mir per P-Mail deine Adresse und ich schicke die Teile los. Sie sehen aus wie kleine Pyramiden und in jedem ist eine Netzteil eingebaut, so das sie nur in eine Steckdose eingesteckt werden müssen.

    73 de Detlef / DC3DEK

  • Hallo
    Klebe doch etwas Alufolie an die Wand. Damit werden die Lichtstrahlen besser reflektiert.


    72


    Alexander

    Alexander
    DG8KAD
    DOK G14 Herzogenrath
    Ham since 1989
    DARC DOK G-14 Herzogenrath
    EFA FIRAC
    DL-QRP-AG Nummer #2538
    Feld Hell Club #4515
    AGCW #3819

    DIG #6342
    QCWA #36458
    Ten-Ten 77493

  • Hallo Detlef und Heinrich,


    schön, daß sich nette Leute um einen Sehbehinderten kümmern.
    Das Echo könnte aber ruhig noch etwas lebhafter sein....


    Der Pferdefuß liegt bei diesem Problem in der hier störenden Richtwirkung der Fernbedienung.


    Da gibt es zwei mögliche Lösungswege:
    a) die strahlende Diode in der FB so geändert einbauen, daß sie nicht mittels Reflektor oder Sammmellinse Richtwirkung hat, sondern bei hochgehaltener FB rundum strahlt. Falls dann die Leistung nicht reicht, muß ein Weg gefunden werden, sie zu erhöhen.


    b) der von Detlef vorgeschlagene Weg, erst ein separates Gerät per Infrarot anzusprechen, daß dann per Funk (Gigahertz-Bereich) an einen Umsetzer weiterleitet um dann per Infra.. zu wirken, ist ein Umweg, der keinen Erfolg haben dürfte, da die störende Richtstrecke bleibt.
    Dann doch gleich die FB auf eines dieser Senderchen wirken lassen und den (rundum-empfangenden) Empfänger im oder am Radio o.ä.
    montieren. Conrad bietet solche S/E-pärchen an.


    Ich bin nicht vom Fach und weiß deshalb nicht, was der Markt da schon bietet. Nehme aber an, dass es schon fertige Lösungen zu kaufen gibt.


    Würde mich freuen, wenn ich weiterhelfen konnte.


    73 DJ6WO

    DL0AQB - Transfer Listserver <> Forum

  • Hallo DJ6WO,


    >du schriebst: Dann doch gleich die FB auf eines dieser Senderchen wirken lassen >und den (rundum-empfangenden) Empfänger im oder am Radio o.ä.
    >montieren. Conrad bietet solche S/E-pärchen an.


    Genau das meinte ich doch.


    Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

    73 de Detlef / DC3DEK

  • Hi OM's
    ich möchte mich für die Tips und die Hilfe bedanken. Inzwischen ist eine
    IR-70cm-IR Verbindung von Detlef dc3deK in Betrieb. Es hapert noch an
    der Befingerung der Fernbedienung. Es gibt Überlegungen ein altes
    Autoradio linker Drehknopf an/aus laut/leise und rechter Drehknopf
    Sender mit fühlbaren Zeiger zu verwenden. Für einen älteren Blinden
    ist es zu schwer 40 Tasten mit Funktionen und Stellenzuordnung
    zu lernen...
    Wenn es Fortschritte gibt, melde ich mich noch mal!
    vy 73 de Heinrich, DH7HE

  • Hallo, Heinrich!


    Wie wär's alternativ mit einem ausgemusterten Telephon? Wahlweise mit (großer, d.h. behindertengerechter) Tastatur oder evtl. auch mit Wählscheibe - erstere würde ich fast vorziehen (da gibt's z. B. die "#"-Taste, die man für "lauter" verwenden könnte, und die "Quadrat"-Taste, evtl. für "leiser". Die Nummerntasten für die Senderwahl). Kann man sich viele Möglichkeiten ausdenken. Aber vielleicht etwas aufwendig, aus der Doppelton-Kodierung was passendes für die IR-Bedienung zu stricken.


    73
    Hans/DJ4AZ

    Edited once, last by dj4az ().

  • Hallo Heinrich,
    es gibt ganz einfache Fernbedienungen mit nur laut/leise und rauf/runter- Taste und zwei Zusatzfunktionen unter der Bezeichnung Zapper z.B. bei R in Sande für 13,50. (alter Katalog). Die Teile habe ich aber auch schon im Elektromarkt gesehen. Das könnte vielleicht interessant sein.


    73 de Gerhard, DL3 KBT