Günstiger, leistungsstarker PC

  • Falls jemand gerade einen günstigen aber Leistungsstarken PC sucht:Ich habe mir gerade den hier kommen lassen, weil ich das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut finde. 99Euro für einen Quadcore I5, 10 USB Schnittstellen ( ohne BeSy, 119Euro mit WIN10) Überrascht hat mich, wie gut der aufgearbeitet ist. Selbst innen sieht er aus wie gerade friech vom Band gelaufen.

    Ich keinerlei Verhältnis zu der Firma, aber da ich das Teil super finde, teile ich das hier mal.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Moin Peter,


    und wenn Du den noch schneller machen willst, SSDs sind gerade sehr guenstig. Einfach mit Trueimage die jetzige Platte auf eine SSD klonen.


    Ich kaufe nur noch Notebooks als Leasingruecklaeufer und dabei ausschliesslich Thinkpads der T-Serie (weil die unter Linux keine Probleme machen). Sehr zu empfehlen ist das T430:

    https://www.luxnote-hannover.d…am-win10pro-2347-a31.html


    Auch die Notebooks sind perfekt aufgearbeitet, absolut sauber und einwandfrei.


    Da tausche ich auch gleich immer die Platte gegen eine SSD aus oder lasse das machen, kann man auch so bestellen. Ich waehle auch immer eine US Tastatur, weil man sich da beim Programmieren nicht staendig die Finger bricht und den HDD Einschub fuer den DVD Schacht, fuer eine zweite Platte.


    Aktuell ist ein T430, aufgeruestet auf 12 GByte. mit einer internen 256GByte SSD, eine 1TByte SSD (von WD akt. fuer 120EUR bei Reichelt), Dockingstation mit 2 Monitoren mein Hauptrechner. Den vielen Speicher brauche ich, weil ich das Thinkpad mit Linux laufen lasse und Windows 10, Windows 7 und Windows XP in einer VirtualBox, auch gleichzeitig, betreibe.


    Ich stehe ebenfalls in keinem Verhaeltnis zu Luxnote, habe dort aber schon einige Thinkpads gekauft.


    73, Tom


    PS: Noch ein Tipp: Wer im Rechner eine WD oder Sandisk Platte hat, kann bei WD eine Version von Trueimage herunterladen, die aber nur funktioniert, wenn mindestens eine WD oder Sandisk Platte vorhanden ist. Mit Trueimage kann man schnell ein komplettes Plattenbackup machen oder eine normale Festplatte auf eine SSD klonen.

    https://www.wd.com/de-de/products/features/acronis.html

  • Moin,


    wieder massenhaft Urban Legends zu SSDs ;-)


    Ich verdiene meine Broetchen als IT-Admin und wir haben in den SANs SSDs drin und da selbst im hochperformanten Dauerbetrieb > 4 Jahre keine Probleme. Mein eigener Server in Frankfurt im RZ laeuft seit ueber 2 Jahren mit SSDs im Dauerbetrieb.


    Sicherungen macht man weder auf SSDs, noch auf Festplatten, sondern auf Baendern.


    Es spricht auch nichts dagegen, bei den guenstigen Preisen, ein RAID einzusetzen.


    Und ansonsten gilt immer: Kein Backup, kein Mitleid.


    73, Tom

  • Ich habe auch seit neun Jahren Erfahrung mit SSDs und die sind durchweg positiv. ZU Anfangszeiten als sie noch sehr teuer waren und die Zuverlässigkeit noch relativ unbekannt, habe ich zuerst nur eine kleine SSD gekauft und die Auslagerungsdatei und den Browsercache dort hin verschoben was das System schon sehr beschleunigt hat. Später habe ich eine SSD für das System gekauft und nur die Programme und Daten aud einer HDD gehabt bis heute wo alles auf SSD ist. Auch in der Firma wird alles peu à peu auf SSD umgestellt und wir sind dort Weltweit ~20000 Mitarbeiter (innen).

  • Hallo Tom,

    danke für diesen guten Tip. Meine Schwester brauchte gerade einen Laptop, nur so für leichte Arbeit T430 mit 8GB, SSD 480GB, Win 10 so ist das erstma für ein paar Jahre gut. Heute bestellt.

    73 de uwe df7bl

    Uwe df7bl


    Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

  • Moin Uwe,

    gerade einen Laptop, nur so für leichte Arbeit T430 mit 8GB, SSD 480GB, Win 10

    Fuer "leichte Arbeit" schon ueberdimensioniert ;-)


    Hast Du auf die Aufloesung geachtet? Mit 1366x768 geht da nicht viel aufs Display, ich rate da in der Regel immer zum Modell mit dem 1600x900px Display, was aber bei 14" auch nicht jedermans(fraus) Sache ist.


    Meine Nichte hat solch ein Modell gerade vor 4 Wochen bekommen und ist da sehr zufrieden mit.


    73, Tom

  • 73 de uwe df7bl

    Uwe df7bl


    Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.