• Aber einfach war's nicht!

    Es war ja auch nicht das Ziel, etwas einfaches zu machen. Siehe CQDL, wir wollten möglichst vielen OM herausfordern, ihre Kenntnisse aufzufrischen, wieder etwas Schwung in ihr Leben als Funkamateur zu bringen. Bei den wenigen, die sich hier im Forum über BTR18 austauschen hat es ja gut funktioniert. Die Mehrzahl der YL/OM die den BTR18 aufbauen bleibt leider lieber einsam im Bastelzimmer und stellt die Fragen, die hier im Forum auftauchen und beantwortet werden per email an mich oder meldet sich gar nicht. Each one Teach on ist in DE eben nicht sehr populär :-(


    Schade, aber es war den Versuch wert.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Ja, den Beitrag im CQDL hab' ich auch nochmal gelesen. War richtig gut. Immerhin müssen nach deiner Aussage doch einige YL's/OM's den BTR bauen bzw. gebaut haben. Ich halte mich bei Foren ja auch eher zurück weil der Quark den man ja auch manchmal schreibt, für ne halbe Ewigkeit im Netz steht. Ich bleib' auf alle Fälle dran und werd auch noch etwas herumexperimentieren/messen.


    Vy73/2 de Bernd, dk1rt.

  • Immerhin müssen nach deiner Aussage doch einige YL's/OM's den BTR bauen bzw. gebaut haben

    Ja, gar nicht wenige, aber wie schon geschrieben, gemeinsam lernen ist nicht ihr Ding. Ich hätte ja sogar einen TeamSpeak Server bereit gestellt, da bleibt nichts dauerhaft im Internet, Echo war absolut NULL, wirklich NULL nicht ein einziger hat danach gefragt. Der BTR18 Chat, in dem jede Diskussion nach ein paar Stunden gelöscht ist bleibt leer, ich parke dort solo :-(
    Ein älterer Versuch, in einem geschlossenen Unterforum zu diskutieren in dem ausschließlich Teilnehmer sehen, was geschrieben wird ist seinerzeit ebenfalls fehlgeschlagen, auch dort haben sich < 10% beteiligt. ISSO in DE,

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hallo Bernd,


    danke für den Tipp - diese Leitung habe ich bislang nicht installiert - suche also erstmal weiter nach der Ursache von dem Effekt ( Hinweise sind willkommen, ich höre den Mithörton in normaler Lautstärke und z.b. leiser in höherer Frequenz zusätzlich etwas hart ?)

    Hatte heute ein 2. QSO mit Bandi HA5AEK, ein ganz Lieber, der auch wie in meinem Fall 599 gibt - Ich denke er hat eine Super Antenne - Danke Bandi !!!

    Die Umschaltung von TX nach RX würde ich mir ca. 50% schneller wünschen - da ist sicher nur der entscheidende Widerstand zu halbieren. Ich schau mal in die Schaltung und frage dann sicherheitshalber mal nach.

    Es macht nach , wie vor Spass und ich danke denen, die mir immer weiterhelfen - die Peters I+II an der Spitze (alles Gute Peter für die nahe Zukunft)


    73/72 + schönen Abend de Klaus DM4TJ


    PS,: bei den vorangegangen Beiträgen fühle ich mich nicht angesprochen - ich fand den Kontakt zu den Mitbastlern zwar nicht in der Masse Toll aber in der Qualität !!

  • Hallo Klaus,

    Kann dir nur bei der Umschaltung helfen. Dafür ist der ominöse 1my-Tantal-Elko (C82) zuständig. Hab ihn auch halbiert, so dass sich der Empfänger bei "Wort"-Pausen gerade noch nicht wieder einschaltet. Ich freu mich für dich über deine QSO's mit dem BTR! Mit Bandi hab' ich auch schon mehrere QSO's gefahren. Ganz netter OM!


    Vy73/2 es 55 beim Basteln! Bernd, dk1rt.