Vorbereitung SAQ Empfang - Frage zu den russ. Alpha Stationen

  • Moin zusammen,


    SAQ war gut zu hören.


    Ich versuche ja immer wieder mit geänderten Antennen noch ein wenig mehr Signal heraus zu holen. Das beste was ich erreicht habe, war gestern mit der kurzgeschlossenen Stromsummenantenne. Also, ein Langdraht von 85m Länge in 9m Höhe. Die Feldstärke lag bei etwa S8-9.. Meine Mini-Whip war deutlich schlechter. Hier war das Signal nur sehr leise zu hören.


    Ich habe als Empfänger den RSP2pro von SDRPlay mit dem hochohmigen Eingang verwendet. Nun ist wieder Zeit, zu überlegen, was man bis zum nächsten Mal verbessern kann.

    73, Bert DF7DJ




    Ein Leben ohne Telegrapie und QRP ist möglich, aber völlig Sinnlos...

  • Hallo,


    soeben habe ich nach langer Zeit endlich mal wieder hier reingeschaut und erfreut festgestellt, daß SAQ doch einige OM's interessiert.

    Am 30.6. habe ich in Schmölln (wegen Besuch dort) im Vorgarten SAQ vormittags und nachmittags die Sendungen von SAQ gut aufnehmen können (im angehängten Bild ist die Antenne gut zu sehen).

    Die aufgenommenen wave-files haben hier im OV immerhin bei einem OM Interesse am Empfang geweckt . . .

    Die Ausführungen von Günter DL4ZAO entsprechen in Bezug des Empfangsverhaltens der Loop genau dem Sachverhalt.


    Am 24.10. (Welt-UN-Tag) ist wahrscheinlich wieder eine Aussendung von SAQ zu erwarten.


    Vy 73 de Uwe (DL5KU)