Frage zu Elecraft T1

  • Hallo,


    im Urlaub hatte ich einen QRP-Trx ohne Antennentuner dabei. Daher kam mein Elecraft T1 nach einiger Zeit mal wieder zum Einsatz. Beim Betrieb ist mir aufgefallen, das der TUNE-Knopf oft nicht so reagiert, wie er soll. "TUNE (Hold)" führt oft zum Blinken der gelben LED, was eigentlich nur bei "PWR (Tap)" der Fall sein sollte. Das Einschalten des Tune-Modus gelingt oft erst nach mehrfachem halten der "TUNE-Taste". Reproduzierbar ist das Ganze nicht. Mal geht es, mal nicht. Alle anderen Funktionen / Tasten sind ohne Auffälligkeiten.


    Ist das bei anderen T1 auch zu beobachten? Wo könnte eine Ursache zu finden sein?


    73, Wolfgang
    DL2KI

    DARC: DOK K08 • DL-QRP-AG: #3247 • G-QRPC: #13541 • AGCW-DL: #3944 • HSC: #1970

  • Hallo Wolfgang,


    ich benutze den T1 seit etlichen Jahren, deine Beobachtungen kann ich voll bestätigen. Die Wortwahl hätte von mir sein können.
    Leider habe ich auch keine Erklärung, letzten Endes betätige ich die Tastschalter bis der T1 tuned.
    Sehr unbefriedigend!


    73,
    Klaus-Peter
    DJ4DI

  • Hallo Wolfgang,


    wenn elecraft im K-POD für den K3 die gleichen Taster einbaut, gibt es hier das gleiche Problem.
    Das nervt schon ein bisschen, besonders im Contest. Aber ich kenne auch keine Problemlösung und hatte schon mal
    bei QRPNik nachgefragt.

  • Hallo zusammen,


    dann scheint das ja nicht an meinem speziellen Exemplar zu liegen. Man wird sich sicher daran gewöhnen. Gut wäre es natürlich wenn es direkt funktionieren würde und man nicht mehrfach drücken müsste. Vielleicht ein Softwareproblem bei der Tastenabfrage?


    Die Taster machen von der Haptik her ja keinen schlechten Eindruck. Es betrifft vom probieren her offenbar auch nur den PWR/TUNE Taster. Der BYP/INFO Taster spricht jeweils direkt an. Bevor man da die Taster austauscht, müsste man ja wenigstens sicher sein, das es daran liegt.


    Naja, jedenfalls Danke für die Rückmeldungen.


    73, Wolfgang

    DARC: DOK K08 • DL-QRP-AG: #3247 • G-QRPC: #13541 • AGCW-DL: #3944 • HSC: #1970

  • Hallo,


    habe eben mal im Mail-Reflektor gesucht. Da scheint das Verhalten bekannt zu sein. Lösung oder Kommentar war aber nicht bei der Mitteilung.
    http://elecraft.365791.n2.nabble.com/T1-…n-td447946.html


    Hier http://videonm.info/onlain/tvidZlRoQ3RqakFpUUU= habe ich im ersten Kommentar von "Joel Caulkins" einen Hinweis gefunden, der bei mir auf den ersten Blick funktioniert. Bei starkem Druck auf den PWR/TUNE Taster schaltet sich der Tune-Modus eher ein.


    Ich werde das mal im Auge behalten. Scheint ja dann auf den Taster selbst zu deuten.


    Vielleicht mal probieren.


    73, Wolfgang

    DARC: DOK K08 • DL-QRP-AG: #3247 • G-QRPC: #13541 • AGCW-DL: #3944 • HSC: #1970

  • Hallo zusammen,


    bei meinem Elecraft T1 zeigt sich dieses Verhalten auch.


    73 de thomas, dk2nb

    DK2NB Thomas JN59NI DOK B13 - MA12 - RockMite 14MHz - Elecraft T1 - Kenwood TS-480SAT - Yaesu FTM-400XD
    DL-QRP-AG #1131 AGCW #2109 G-QRP-Club #10385 GTC #256 EPC #2020 GM25

  • Ich habe bisher bei 2 T1 den Taster ausgetauscht. Bei den vielen hundert T1 im Feld ein eher seltener Fehler. Es sieht so aus, als dass es sich um zu starkes prellen der Taste handelt. Ich frage noch mal bei meinem Elecraft Kontaktmann nach, die haben naturgemäß sehr viel mehr Geräte im Fokus.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)