Antennenanalysator von EU1KY

  • Grundlegender Fehler wurde behoben

    Bereits im Mai machte Mikko, AB6RF auf einen Fehler aufmerksam, den ich leider nicht reproduzieren konnte. Es geht darum, dass die Messwerte (meist um kleine Beträge) systematisch von den erwarteten Sollwerten abweichen. Das sah dann so aus:

     


    Besonders auffällig war das S11- Diagramm. Nun ist es mir endlich gelungen,

    die fehlerhaften Stellen zu identifizieren und das Problem zu lösen. (Für die Spezialisten: Das Interpolieren zwischen den Stützstellen musste neu gestaltet werden.)

    Als nächste Aufgaben stehen auf der Warteliste:

    - Cursorsteuerung an Benutzerwünsche anpassen ("Strikter Auto- Modus", automatische Peak- Anzeige),

    - Frequenzeingabe bedienfreundlicher gestalten,

    - Kalibrierung der S21- Anzeige mit Dämpfungsgliedern, (die vom Nutzer vorzugeben sind).

    Wer sich an den Tests beteiligen möchte: Die freigegbenen Testversionen sind auf GitHub zu finden, später auch im Verzeichnis /test auf meiner Homepage.

    73, Wolfgang

  • Es gibt eine neue Firmware-Version.

    Erweiterungen wurden mit einer Zweipunktkalibrierung für die S21-Messung vorgenommen. Man kann einen Dämpfungswert (z. B. 40 dB) auswählen und zwei Kalibrierungen vornehmen (eine mit verbindendem Koaxialkabel, eine mit dem Dämpfungsglied zwischen den Buchsen).

    Im Menü "Config" kann man diesen Dämpfungswert für Messungen auswählen.

    Auch das Generator-Menü war fehlerhaft, ich hoffe jetzt ist dieses Problem behoben.

    Bitte teilen Sie mir Ihre Erfahrungen mit.

    73, Wolfgang, DH1AKF


    Nachtrag: Neueste Version (ein paar Probleme behoben) 13.11.2020