7023 - neuer Treffpunkt für QRPer

  • Hallo,


    zu meinem Erstaunen stelle ich gerade fest, dass der DARC-Verlag einen QRP-Bausatz Pixie anbietet. Die Quarzfrequenz ist 7023 kHz.
    Im aktuellen Bandplan von der DARC-Seite steht "7030 kHz - QRP Aktivitätszentrum"
    Hab ich da etwas verschlafen ???

  • Hallo, zu meinem Erstaunen stelle ich gerade fest, dass der DARC-Verlag einen QRP-Bausatz Pixie anbietet. Die Quarzfrequenz ist 7023 kHz. Im aktuellen Bandplan von der DARC-Seite steht "7030 kHz - QRP Aktivitätszentrum" Hab ich da etwas verschlafen ???

    Nö, hast du nicht, im Gegenteil, auch die USA QRP Frequenz ist von 7040kHz auf 7030kHz verschoben worden. Das der Pixie des DARC Verlages auf 7023 läuft zeigt nur, dass die Chinesen vielleicht gute Ingenieure haben, aber keine Ahnung vom praktischen Amateurfunk. Sie bauen ja auch CW - Transceiver mit 1000 Hz als Mithörton und Eintaktendstufen ohne Gegenkopplung :-)

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Und dann las ich da in der Werbung noch, dass der Name für den Winzling aus dem Chinesischen stamme... Pixie (engl.) Kobold. Nur so, um noch einen billigen Klugsch..punkt einzusammeln :D
    Ich habe nix gegen mehr QRPaktivität auf dem Band, aber dass Billigheimer jetzt (Achtung, Reizwort) postfaktisch Aktivitätszentren grundlegend verschieben, hoffe ich nicht. ES Ist hier qrm- geplagt so schon schwer genug, 2xqrp-Partner zu finden...
    Cu 7030 +/- qrm ;)
    Tom 4 . .-
    PS: natürlich drehe ich trotzdem weiter wie bisher über die Bänder und funke gern auch auf der .023

    Das schöne an einheitlichen Standards ist, daß man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • Machen Kobolde nicht oft alles Mögliche, was sie nicht sollen??? :tongue: :tongue:

    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.


    John James Osborne, englischer Dramatiker, 1929–1994