5W HF Power Amplifier Bausatz von QRP-Labs fuer 20$

  • Hallo,


    es hat etwas laenger gedauert, aber nun ist er da: http://qrp-labs.com/pa


    Der Amp fuegt sich nahtlos in die U3s-Line ein und passt auch in das Gehaeuse. Selbstverstaendlich kann die PA auch in Verbindung mit anderen Bausaetzen verwendet werden.


    Bin zu faul zum Uebersetzen:



    • Approx 16dB of gain at MF and HF (600m to 10m bands inclusive)
    • IRF510 MOSFET PA stage providing 5W or more RF output from 200mW drive (varies by band)
    • Raised-cosine keying envelope generation
    • Option for standalone envelope shaping, without external microprocessor control
    • 80 x 37mm PCB, compatible with Ultimate3S transmitter kit
    • Discrete component power modulator with foldback current limiting
    • Designed for typically 12V or 13.8V operation
    • Large aluminium heatsink
    • SMA or pin header inputs and outputs (SMA connectors are optional extras)
    • You can substitute the RD15HVF1 transistor for VHF or UHF operation



    Ausserdem gibt es jetzt fuer die verschiedenen Bausaetze (U3S, VFO, Uhr, ..) angepasste Front-/Rueckseiten fuer die Gehaeuse.


    All dies und mehr findet sich im Januar Newsletter https://www.qrp-labs.com/newsjan2017.html


    Spannend auch das Projekt Ocean Floater von Bob ZL1RS der seit ueber 230 Tagen die Sonne in der Naehe der Fidji Inseln auf den Bauch brennen laesst.


    73 de Hajo

  • Hallo Hajo,


    ich habe bei QRP-Labs keinen Hinweis darauf gefunden, ob der Versand aus England erfolgt.


    Anderenfalls fallen mit der Bestellung weiterer Baugruppen Zollformalitäten an.


    Das wäre kein Problem, ich würde es nur gerne vorher wissen.


    73,
    Klaus-Peter
    DJ4DI

  • Hallo Klaus-Dieter,


    Qrp-Labs ist ein "internationales" Unternehmen. Ich habe schon sehr viel bestellt. Die Päckchen kamen immer aus Japan und ich hatte keinerlei Zollprobleme.


    Ist persönliche Erfahrung, aber es hatten ja schon andere bestellt. Vielleicht gibt es andere Erfahrungen.


    Ich frage mal nach und berichte.


    73 de Hajo

  • Hallo Klaus-Dieter,


    Eine Fehlaussage habe ich gemacht: Ich erinnere mich, die schönen Kästen kommen direkt aus China und liegen unterhalb der relevanten Grenze.



    Ich habe nochmals rumtelephoniert. Keiner hatte Probleme mit dem Zoll. Aber ich habe auch bei Hans keine Bestellung über 1000 Euro gemacht. Bei seinen Preisen schafft man das auch nicht.


    73 de Hajo

  • Hallo Hajo und Raimund,


    vielen Dank für die Informationen und die Schilderung eigener Erfahrungen.


    Ich werde mich etwas näher mit dem Thema beschäftigen und dann eine Bestellung für den Ultimate3S-Kit aufgeben.


    73,
    Klaus-Peter
    DJ4DI

  • Na prima, mal seh'n welche Absender noch so auftauchen! Der Sinn des Ganzen will sich mir nicht so recht erschließen. Es würde sich vielleicht bei größeren Stückzahlen lohnen, alles erstmal in Billigportoländer zu senden. Aber Japan??? Eigentlich ist mir's Wurscht, aber ein Päckchen aus einem exotischen Land ist doch auch ganz nett.


    Vy73/72 de Bernd, dk1rt.

  • Allein über das Porto kann man diese Dumpingpreise nicht realisieren, sorry, das müsste jedem klar sein.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)