Ultimate 3 Balloon

  • Hallo,


    nach dem grossen Erfolg der Ballonfahrt von VE3KCL http://www.qrp-labs.com/ultimate3/ve3kcl-balloons plant Dave in den naechsten Wochen ein neues Experiment.


    Aber Hans Summer waren die 25 Gramm Hardware zu schwer. So hat er, basierend auf der Software vom U3S, eine Ballon- Version entwickelt. Die Datensendungen werden wieder das WSPR Verfahren benutzen. Aber die feststehenden Felder Rufzeichen, Locator und Power wurden umgewidmet und enthalten stark komprimiert die Hoehe, die 5./6. Stelle des Maidenhead Locators, Geschwindigkeit ueber Grund, Temperatur, Batteriespannung und den Statuts des GPS.


    Erste Bilder des Senders kann man hier sehen: http://www.hanssummers.com/balloons .


    Kleiner geht es wohl nicht mehr.


    73 de Hajo