Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Juni 2014, 11:13

Umbau eines Bluetooth Sticks (miniVNA pro)

Hallo,

da ich mit der Bluetooth-Verbindung zwischen Laptop und miniVNA pro sehr unzufrieden war, habe ich einmal im Internet recherchiert. Hier habe ich eine Anleitung gefunden, wie man den miniVNA pro mit einer externen Bluetooth Antenne nachrüsten kann. Dies bedingt aber einen Eingriff in das Gerät selbst.

Ich bin daher einen anderen Weg gegangen, und habe einen meiner Bluetooth-Sticks mit einer exteren Antenne versehen. Der Antennenstummel stammt aus einer alten WLAN-Antenne und kann hier auch für Bluetooth verwendet werden. Der Antennestummel ist über das angebaute kurze Koaxkabel mit dem Antennenanschluss auf der Platine des Sticks verbunden.

Die Reichweite der Bluetooth-Verbindung vom Laptop zum miniVNA pro erhöht sich mit dieser Lösung erheblich.
Von daher zu empfehlen.

Diverse bebilderte Umbauanleitungen finden sich auch im Netz, sind jedoch je nach verwendeter Hardware sichelich etwas zu variieren.

73, Wolfgang
DL2KI
»DL2KI« hat folgende Bilder angehängt:
  • btstick1.jpg
  • btstick2.jpg