Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Mai 2012, 19:06

Inhalt des Buchs "HF-Leitungen verstehen und nutzen" + Korrekturhinweise

Einführung


Wichtige Grundlagen – kurzgefasst

Der Wellenwiderstand

Eingangswiderstand einer HF-Leitung

Eingangswiderstand eines Leitungssystems

Die Eingangsspannung

Die Eingangsleistung

Bedeutung der Eingangsgrößen

Die Leistung in die Last

Zusammenfassung



Die reflexionsfreie Leitung

Die angepasste Leitung

Die Leitung mit RQ ¹ ZW = RL

Verbesserung des Wirkungsgrads

Die Leitungsdämpfung

Zusammenfassung


Alles über Reflexionen

Schnittstellen richtig benennen

Elektrische Größen auf der Leitung

Einzelspannungen, Leistungen und Gesamtspannung

Wohin fließt die Eingangsleistung?

Der Phasensprung

Negative Leistung – was ist das?

Die sogenannte Stehwelle

Berechnung der Leistungen auf der Leitung

Leistungsbilanz an einer Kabelseite

Der Reflexionsfaktor

Zusammenfassung



Die Leitung mit RQ = ZW ¹ RL

Was geschieht mit der reflektierten Leistung?

Vollständiger Eintritt in den Quellwiderstand

Beenden des eingeschwungenen Zustands

Rückkehr zur Urspannungsquelle

Generatorleistungen näher betrachtet

Totalreflexion, aber beliebige Leitungslänge

Rechnen mit der Dämpfung

Berechnung mit 150 Ω Last

Über Teilleistungen zum Wirkungsgrad

Zusammenfassung



Die Leitung mit RQ ¹ ZW ¹ RL

Das Lattice-Diagramm

Einfaches Berechnungsbeispiel

Leistungen und Wirkungsgrad

Jetzt mit Dämpfung und Phasendrehung

Nun zu den Leistungen

Berechnungsmöglichkeiten für die Welligkeit

Welligkeit und Wirkungsgrad

Spannungsermittlung an praktischen Leitungssystemen

Zusammenfassung


Transformationswirkung einer Leitung

Viertel- und Halbwellenleitung

Versuch der Verbesserung des praktischen Leitungssystems

Viertelwellen-Transformation in der Praxis

Transformationswirkung von 300- und 450-Ω-Kabel

Zusammenfassung


Interessante Experimente – mit und ohne Richtkoppler

Existiert Blindleistung auf der Leitung?

Die Laufzeit einer Leitung

Wundersame Energievermehrung

Kirchhoffscher Satz außer Kraft?

Richtkoppler – Typen und Funktion

Die Koppler im Vergleich

Anforderungen an Richtkoppler

Störender Einfluss eines Richtkopplers

Test von Richtkopplern

Die Kabel-Eingangsgrößen

Unabhängigkeit der Kabel-Eingangsgrößen von Reflexion

Generatorkurzschluss oder -leerlauf durch ein Kabel?

Wie gefährlich sind Stoßstellen?

Transformationswirkung bei RQ = ZW

Bandbreite einer Viertelwellen-Transformation

Rückblick


Anhang

Daten populärer 50-Ω-Koaxialkabel

Die wichtigsten Praktikerformeln

Goldene Regel für Profis

Goldene Regel für Amateure

Montageanleitungen





Korrekturhinweise für das Buch „HF-Leitungen verstehen und nutzen“, 1. Auflage:



Seite richtig muss es heißen

16 R = U / I

19 Uein = UU x ZW / (RQ + ZW)

19 Uein = 2 V x 75 Ohm / (50 Ohm + 75 Ohm) = 1,2 V

27 U (statt UU in der Formel)

Tiefstellungen sollten einsichtig sein, sind hier scheinbar leider nicht möglich...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DL7VFS« (26. August 2012, 16:27)