Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. Januar 2012, 06:45

Modifikation nach IW3AUT

Hallo PMSDR-User und Interessierte!

Gestern habe ich meinen PMSDR modifiziert und kann nur jedem, der viel mit dem Kästchen hört, empfehlen diese Mod durchzuführen.
Nach der Mod, sie wird auf der Seite von Martin beschrieben, sinkt der Noisefloor hör- und sichtbar. Bei dieser Gelegenheit hab ich auch meine
SoundBlaster X-Fi mit Martins Vorschlag getunt. So sind beide jetzt uptodate.
Desweiteren bestellte ich bei ihm die galvanische Trennung für Soundkarten (gibt es noch nicht bei QRPeter sondern nur bei Martin)
und diese hat dem ganzen noch einmal gut getan.
Der Empfang mit dem PMSDR ist wesentlich "ruhiger" und es macht noch mehr Freude mit ihm auf "Wellenjagd" zu gehen. :thumbsup:

Also, traut Euch und modifizeirt Euer Kästchen - es lohnt sich. :thumbsup: :thumbsup:

VY 73 de Peter (DK2WL) 8)
K2/10 und FT-817ND
DL-QRP-AG #01317, Alaska-QRP-Club #283, NAQCC #7085
und Flying-Pigs #76 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DK2WL« (19. Januar 2012, 08:54)


2

Donnerstag, 19. Januar 2012, 08:17

Hallo Peter,

im qrp shop ist noch ein Galvanic Antenna Isolator gelistet:

pmsdr_antiso

Schön ist auch noch das Gehäuse dazu: pmsdr_antiso_Geh

Ups verlesen, Du meinst den galvanische Trennung für Soundkarten.
73 de Uwe
DC5PI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »de0508« (19. Januar 2012, 08:58)


3

Donnerstag, 19. Januar 2012, 09:09

Hallo Uwe!

Hallo Peter,

im qrp shop ist noch ein Galvanic Antenna Isolator gelistet:

pmsdr_antiso

Schön ist auch noch das Gehäuse dazu: pmsdr_antiso_Geh


Ja, den kenne ich und hab ich auch schon im Einsatz.

Meine Konfiguration sieht folgendermaßen aus:

Antenne (83m Loop / QRP-Aktiv-Antenne) ------ > Yaesu FRT-7700 Preselector ------ > Antennen Isolator ------ >
PMSDR ------ > Galvanische Trennung NF ----- > SoundBlaster X-Fi ------ > Lautsprecher
|------- > PC mit HDSDR / PowerSDR IQ

Diese Kombination spielt sehr gut.

VY 73 de Peter (DK2WL) 8)
K2/10 und FT-817ND
DL-QRP-AG #01317, Alaska-QRP-Club #283, NAQCC #7085
und Flying-Pigs #76 :thumbup:

4

Freitag, 20. Januar 2012, 12:50

Soundkarte Creative SoundBlaster X-Fi Surround 5.1

Hallo,

die SoundBlaster X-Fi betreibe ich seit etwa zwei Jahren an einem Netbook Samsung NC-10 mit PowerSDR.

Ich kann das von IW3AUT beschriebene Verbesserungspotential nur bestätigen: Die Soundblaster X-Fi hat bei mir zwar ein um ca. 10dB niedrigeres Grundrauschen als die Onboard-Karte, allerdings ist über ein Spektrum von mehr als 40kHz eine Rauschglocke von 15dB plus ein Signalspektrum von nochmals bis zu 15dB (über der Rauschglocke) vorhanden. Das stört akustisch und vor allem optisch gewaltig.

Die guten Rezensionen der SoundBlaster X-Fi im Zusammenhang mit SDR habe ich deshalb noch nie verstanden, bei mir ist das Ganze praktisch unbrauchbar. Versuche mit dem Desktop-PC lieferten in etwa das gleiche Ergebnis.

Martin führt das auf die Stromversorgung aus dem USB-Port des Rechners zurück. Er beschreibt die Mod der Soundkarte anschaulich mit hinterlegten Fotos. Es muß lediglich ein Elko mit 1000uF eingelötet werden. Ich werde berichten.

73,
Klaus-Peter
DJ4DI
Power is no substitute for skill

5

Freitag, 20. Januar 2012, 22:03

Hallo Klaus-Peter und QRPForum,

ich habe nun auch meinen PMSDR nach der Anleitung PMSDR Modifikation umgebaut.

Läuft soweit, die Induktivität mit 470µH hatte ich nicht in meinem Bestand so wurde sie gegen nur 220nH aus dem N2PK VNA Projekt ersetzt. Alle Ferritperlen sind leider zu hoch, um eine Drossel selbst herstellen zu können.

Hat jemand vielleicht SMD Drosseln im Bestand ?
SMD 100µH, 220µH oder 470µH und kann welche an mich verkaufen ?

Bauteilliste nach IW3AUT:

Zitat

2 pcs. 100uF/16V polarized capacitor (radial, diam.: about 5mm) Mouser p.n. 667-EEU-FR1C101B or similar
2 pcs. 1000uF/6,3V polarized capacitor C85/C86 Mouser p.n. 647-UVZ0J102MPD or similar
1 pcs. 10kOhm SMD resistor 0805
1 pcs. 470 uH SMD inductor (Kemet L1007C471KPWST) Mouser p.n. 80-L1007C471KPWST
Note: The 470 uH SMD inductor can also be replaced by a 10-Ohm resistor, but with less noise reduction as result.
73 de Uwe
DC5PI

6

Donnerstag, 10. Mai 2012, 21:55

Modifikation: die 2°

Hallo,

ich habe heute eine weitere Modifikation fuer die Soundblaster X-Fi 5.1 Surround hinzugefuegt.
Dabei handelt es sich um die Reduzierung des Rauschens um die 0Hz (Spektrum-Mitte) durch eine bessere Filterung der internen Referenzsapnnung des AD-Konverters.

73 de
Martin, IW3AUT
Martin
IW3AUT

7

Donnerstag, 17. Mai 2012, 06:55

Hallo,

ich habe gestern auch die genannte Modifikation nach IW3AUT durchgeführt. Der Erste Eindruck ist auch bei mir sehr Positiv! Zum einen scheint das Grundrauschen im allgemeinen geringer zu sein, und zum anderen ist der Rauschflur um den LOW herum erheblich schmaler geworden. Für nicht mal 6.- €uro lohnt sich diese Modifikation sicherlich allemal! Wenn man Schwierigkeiten hat neben den Elkos und dem Widerstand speziell die Drossel mit 470 µH zu beschaffen, dann kann man das Mod-Kit auch direkt bei Martin bestellen. ( ----> http://www.rfsystem.it/shop/product_info.php?products_id=44 <---- ) Allerdings sollte man schon eine Ruhige Hand und gutes Werkzeug für die zwei SMD Koponenten haben. Speziell der Widerstand welcher den Transistor ersetzt ist schon relativ klein.

'73 AndyO

PS gemeint ist natürlich diese Modifikation ----> http://www.rfsystem.it/shop/download/pmsdr212_mod.pdf
PPS den ausgelöteten Transistor habe ich sicherheitshalber aufgehoben um die Modifikation g.g.f. wieder rückgänging zu machen.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Modifikation, PMSDR, SDR