Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 15. Oktober 2011, 17:37

Hallo Günter,
Es ist so wie Peter sagt: Seine Messungen mit den Spektren sind ein "Schnellschuss" mit hohen Unsicherheiten. Es ist nicht klar wie lange die Messung gedauert hat, meiner Meinung nach müßten solche Messung größer 10 Minuten dauern (macht das Programm das, ist es dafür ausgelegt?) mit entsprechender Auflösung und Mittelungen. Weiter ist unklar was an sonstiger Filterung noch so gemacht wird (in der Software). Die Amplitutengenauigkeit kann auch angezweifelt werden. Spricht hier vielleich schon die AGC leicht an? Gibt es Nichlinearitäten etc.. Läuft ein Verstärker warm und ändert seine Verstärkung?
die beiden im Posting 1 angehängten Screenshots sind lediglich Darstellungen eines 1-uV-Signals. Die Berechnung des MDS ist davon unabhängig, wie das Posting 12 zeigt. Beide Sachen dürfen nicht miteinander verquickt werden. Ansonsten kommt nur Quatsch heraus.

73/72 de Ingo, DK3RED - Don't forget: the fun is the power!

22

Samstag, 15. Oktober 2011, 18:46

Ich glaub's einfach nicht...

Ich habe nun insgesamt viermal betont, dass das MDS von -137dbm und dessen Messmethode völlig ok und realistisch sind: Zweimal im ersten Post, und noch zweimal im PDF. Reicht das denn immer noch nicht?.

Es ging mir doch gar nicht um diesen Wert, sondern um die beiden Schirmbilder mit dem gezeigten konstanten Rauschabstand, der eben nicht mit den unterschiedlichen CW/SSB-Bandbreiten (und auch nicht mit dem - ich betone nochmals - unbestrittenen Wert von -137dbm) korreliert.

Peter, wenn du meinen Erklärungsversuch für den Grund gelesen und evtl. hinterfragt hättest, statt als Rumpelstilzchen aufzutreten (sorry, drängt sich einfach auf), dann wäre das harmlose und triviale Thema längst vom Tisch.

Da meine Beiträge schon seit Jahren anscheinend immer wieder ein rotes Tuch für dich sind, habe ich daher nach reiflicher Überlegung um des lieben Friedens willen beschlossen, das Forum nicht mehr mit irgendwelchen Postings zu behelligen. Dann wird hoffentlich wieder Ruhe bei dir und der Fangemeinde einkehren.

Ich muss ja niemandem etwas beweisen - aus dem Alter bin ich längst raus. Selbstverständlich braucht mich das Forum nicht, und ich brauche das Forum erst recht nicht. Ich konzentriere mich lieber auf meine vielen schönen email-Kontakte. Da können technische Fragen entspannter und wesentlich produktiver abgehandelt werden. Ohne ständigen Eiertanz um Empfindlichkeiten macht's einfach mehr Spaß, zu helfen und selbst immer noch zu dazuzulernen.

Tut mir leid, dass eine simple Hinterfragung von Messwerten zu solch einem Tumult geführt hat.
73 Horst
Elektrosmog hält gesund

23

Samstag, 15. Oktober 2011, 18:58

#30
Wer fragt, ist dumm. Wer nicht fragt, bleibt dumm.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DL1EGR« (16. Oktober 2011, 13:51)


24

Samstag, 15. Oktober 2011, 20:29

STOPP !

Raimund, wo ist der sachliche Zusammenhang zum ersten Posting von Peter ?

Ich kenne Horst persönlich und habe ihn nie als "Selbstdarsteller" erlebt, so wie Du es ihm unterstellst !

Horst ist immer sehr sachlich und hilft wo er kann, einige lesen evtl. aus seinen korrekten und 'trocken' Darstellungsweise etwas heraus, was nicht da ist.

Man sollte wirklich nicht weiter das Thema weiter aufbauschen oder unsachlich betrachten.
Wie Jörn DK7JB schon schrieb, wir sind hier in einem Technikforum.

PUNKT.
73 de Uwe
DC5PI

25

Samstag, 15. Oktober 2011, 20:42

#30
Wer fragt, ist dumm. Wer nicht fragt, bleibt dumm.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DL1EGR« (16. Oktober 2011, 13:50)


26

Samstag, 15. Oktober 2011, 20:56

Raimund DL1EGR

Noch ein STOP

Du verletzt hier alle geschriebenen und auch für Dich geltenden Forenregeln ! :cursing:

Hast Du schon einmal bedacht, dass wer mit dem Zeigefinger auf andere zeigt, gleichzeitig mit 3 Fingern auf sich zeigt ?
Und Deine Auslassungen zu Ham-Spirit kann man in der Pfeife rauchen !

Punkt

27

Samstag, 15. Oktober 2011, 21:07

streitet euch allein weiter, ich schreib jetzt nix mehr! (es sei denn jemand möchte mich beleidigen)
Wer fragt, ist dumm. Wer nicht fragt, bleibt dumm.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DL1EGR« (16. Oktober 2011, 13:50)


  • »DL2VER« ist männlich

Beiträge: 215

Hobbys: Amateurfunk, Selbstbau, Reisen

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 16. Oktober 2011, 10:40


...du wärst damit sicherlich überfordert.
...einen solchen Selbstdarsteller...


Moin Raimund,

S T O P
aber was Du da geschrieben hast ist weder richtig, noch Ham-Spirit.

73 de Heiko, DL2VER

  • »Norby« ist männlich

Beiträge: 369

Hobbys: Selbstbau, Fischen, QRP, Messtechnik, Betrieb

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 16. Oktober 2011, 14:23

Hallo zusammen...

Wisst Ihr eigentlich NOCH um was es hier geht??????? :(

Mensch Leuts das ist ein Hobby wie viele ANDERE Hobby´s auch!, was mich ECHT dabei jetzt erschüttert ist, das man sich IM Hobby Feinde schaffen kann, also Ehrlich!!

Mit heftigem Kopfschütteln vertragt Euch nur wenn wir WIRKLICH friedlich miteinander umgehen, können wir was bewegen...


In diesem sinne, einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche wünscht der Norby aus Belecke :)
Vy 72/73s de Norby aus Belecke

VFDB Z92
DL-QRP-AG #209
G-QRP # 12593
AGAF #2086
AGCW #3491
EPC #1619 GM01

30

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:45

Hallo Horst,

ich fände es sehr schade, wenn in Zukunft wirklich keine Beiträge von Dir in diesem Forum mehr zu lesen wären.
73 de Uwe, DL9MFN
DOK: C06, JN58RI & JN59NO

31

Freitag, 21. Oktober 2011, 21:34

Hippeligkeit

Nabend Peter!

Bitte keine Platzangst, da sind viele ganz spitz aufs neue Gerät.

Daß sich dann so eine Art Kindergarteneffekt einstellt, ist in einem Forum wohl manchmal nicht zu vereiteln.

Daß man aber Leuten wie Horst Zander nicht zuhört oder deren Beiträge (nennen wirs mal) "zusammenbürstet," finde ich nicht gut. Bei ev sitzt Fachwissen, da sind hintergrundarme polarisierende Äußerungen allein dazu geeignet, ihn zu vergrätzen. Technische Kritik muß man lesen können und damit umgehen können.



Aber lasst mal, auch ich hab mich schon mal in der Inbrunst meines (fehlerhaften Teil)wissens satt diskreditiert (um nicht zu sagen: unmöglich gemacht + danebenbenommen).

dh6tf

32

Montag, 24. Oktober 2011, 13:13

Nabend Peter!

Daß man aber Leuten wie Horst Zander nicht zuhört oder deren Beiträge (nennen wirs mal) "zusammenbürstet," finde ich nicht gut. Bei ev sitzt Fachwissen, da sind hintergrundarme polarisierende Äußerungen allein dazu geeignet, ihn zu vergrätzen. Technische Kritik muß man lesen können und damit umgehen können.


dh6tf


Ich habe zwar versprochen, in diesem Forum nicht mehr zu schreiben, aber DAS muss ich klar stellen. Mit Horst Zander, DJ2EV (Zwei, ZWO) bin ich gut befreundet, wir telefonieren des Öfteren und ich tausche mich sehr gerne mit ihm aus.
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

Ähnliche Themen