Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. Januar 2011, 15:49

Solf2009 Baumappe

Mit summendem Schädel (Handbuchschreiben wirkt ähnlich wie Roter Libanese, man wird leicht dun im Kopp) ein trotzem fröhliches Hallo an alle, die auf den Solf 2009 warten.

Damit ihr seht, wie es voran geht, im Anhang der erste Endwurf der Aufbauanleitungen für die Baugruppen

1: Einschaltlogik und Spannungsversorgung

2: Frontplatte und Display (mit verschiedenen Funktionsgruppen)

3: Schaltlogi RX/TX

4: NF

5 NF Filter.

Es ist die Version BETA 0.1 d.h. es hat eine erste logische Prüfung durch mich selbst stattgefunden, (Aufbau der Gruppe im Anschluß an die Beschreibung) Die Verifizierung übernimmt jetzt Jürgen, DL1JGS. Er baut nach dieser Anleitung, bekommt dazu genau die gelisteten Bauteile und wird hoffentlich alle meine Fehler finden.

Eine Rechtschreibkontrolle hat noch nicht stattgefunden, da ich der Automatik nicht traue und Raimund, DL1EGR das viel besser kann. Wie schon beim Harzburg Handbuch hat sich Raimund bereit erklärt, diesen anstrengenden Teil zu übernehmen.
»DL2FI« hat folgende Dateien angehängt:
  • Baugr1_2.pdf (826,24 kB - 1 034 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 10:29)
  • Baugr 3_4_5.pdf (287,11 kB - 716 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 10:29)
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

2

Donnerstag, 19. Mai 2011, 15:00

Baumappe fast fertig

Das Summen im Kopf ist nicht weniger, je weiter ich komme, um so mehr Konzentration ist erforderlich.
Trotzdem ist die Baumappe fast fertig. Es fehlen nur noch Mikrophonverstärker und Kompressor, sowie die Prüfvorschriften für einzelne Baugruppen, die Jürgen und ich parellel zum Aufbau der Prototypen schreiben. Peter, DK1HE feuert uns dadurch an, dass er jeden Tag von neuen DX-Erfolgen berichtet. Sein Gerät ist ja komplett fertig, er wartet nur noch darauf, dass ich ihm endlich das Gehäuse schicke. (Das Gerät funkt auch ganz gut ohne)

Die andern 3 Prototypen sind ziemlich weit, ich hoffe in Kürze auch damit auf den Bändern zu erscheinen :)

Einige von Euch haben mich wegen des Namens angesprochen. Solf 2009 im jahre 2011??? Wir haben ein Einsehen gehabt und übernehmen den Vorschlag eines OMs: S9PLUS oder S9+ heisst die Maschine jetzt (Nach vielen, vielen Stunden Baumappe schreiben hatte ich zwischendurch für den schönen Namen "Monster" plädiert, da haben die anderen aber nicht mit gehen wollen 8)

Der Rohentwurf der Baumappe liegt zum Download hier .

Es wäre nett, wenn ihr die vielen Tippfehler einfach überlesen würdet. ich habe die automatische Fehlerkorrektur abgschaltet, weil sie unheimlich nervt, wenn man gleichzeitig das Layout besorgen muss. daran werde ich zum Schluß arbeiten.
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

  • »DL2VER« ist männlich

Beiträge: 215

Hobbys: Amateurfunk, Selbstbau, Reisen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Mai 2011, 20:22

Danke für den Link...

... habe schon mal ein wenig in der Mappe geblättert.
Aber nun die Gretchenfrage: Ab wann werdet ihr Vorbestellungen annehmen?

73 de Heiko, DL2VER

4

Freitag, 20. Mai 2011, 09:01

... habe schon mal ein wenig in der Mappe geblättert.
Aber nun die Gretchenfrage: Ab wann werdet ihr Vorbestellungen annehmen?

73 de Heiko, DL2VER

Zur HAM Radio sollen alle Details feststehen, dann kann es los gehen.

Dort werden wir auch den RX live an einer Behelfsantenne vorführen. Beim Samstag Abend -Treff im Camp kann auch der Sender in Betrieb genommen werden. (Auf der HAM Radio müssten wir für den Aufbau einer sendefähigen Antenne viel Geld bezahlen, da dort Antennen nur über sog. Fachfirmen gebaut werden dürfen)
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

  • »DF4JY« ist männlich

Beiträge: 168

Hobbys: Amateurfunk Selbstbau K2 und 2x "Der Solf",KNE 99,QRP LABS,portable QRP-Magloop ,Laufen und Radtouren

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Mai 2011, 09:15

Solf 2009 / S9 plus

Gratulation zur Baumappe.

Sieht gut aus.

Die Bobinspulen und das DDS IC treiben mir allerdings Schweiss auf die Stirn.(Angst essen Seele auf)

Den Namen "Monster" finde ich besser als S9Plus oder S9+.

Kommt es da beim QSO nicht leicht zu Problemen?

RIG hr S9plus ?
73 de DF4JY

Bernd

6

Freitag, 20. Mai 2011, 09:42

Gratulation zur Baumappe.

Sieht gut aus.

Die Bobinspulen und das DDS IC treiben mir allerdings Schweiss auf die Stirn.(Angst essen Seele auf)

Den Namen "Monster" finde ich besser als S9Plus oder S9+.

Kommt es da beim QSO nicht leicht zu Problemen?

RIG hr S9plus ?

Vor den Bobins brauchst du wirklich keine Angst zu haben. ich mache rechtzeitig das lang geplante Video um zu zeigen, wie einfach es ist. Das DDS IC ist ein ganz harmloses, nicht zu vergleichen mit den "großen" DDS Chips. Davon ab, wegen SMD soll niemand von diesem Bausatz abgehalten werden, wir bieten dann auch vorgelötete SMD Teile an.

Probleme sehe ich nicht, so ein Verwirrspiel kann dann prima dazu führen, dass aus einem Nummernaustausch ein richtiges QSO wird :D Aber noch haben wir die Möglichkeit, einen besseren Namen zu finden.
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

  • »DL3AD« ist männlich

Beiträge: 433

Hobbys: CW, Programmierung, Antennenbau

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Mai 2011, 12:10

Hallo,

wie wäre es mit QMOA 8)
Qrp
Monster
On
Air

73, Frank
DL3AD

  • »DK6TM« ist männlich

Beiträge: 398

Hobbys: Basteln, UKW und Ausbildung

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Mai 2011, 14:13

Gratulation zur Baumappe.

Sieht gut aus.

Die Bobinspulen und das DDS IC treiben mir allerdings Schweiss auf die Stirn.(Angst essen Seele auf)

Den Namen "Monster" finde ich besser als S9Plus oder S9+.

Kommt es da beim QSO nicht leicht zu Problemen?

RIG hr S9plus ?

Vor den Bobins brauchst du wirklich keine Angst zu haben. ich mache rechtzeitig das lang geplante Video um zu zeigen, wie einfach es ist. Das DDS IC ist ein ganz harmloses, nicht zu vergleichen mit den "großen" DDS Chips. Davon ab, wegen SMD soll niemand von diesem Bausatz abgehalten werden, wir bieten dann auch vorgelötete SMD Teile an.

Probleme sehe ich nicht, so ein Verwirrspiel kann dann prima dazu führen, dass aus einem Nummernaustausch ein richtiges QSO wird :D Aber noch haben wir die Möglichkeit, einen besseren Namen zu finden.

Hallo Peter,

ich muss sowieso noch die eine oder andere Bobin bauen, was hältst Du davon, wenn ich das Video mache und Du den Ton (also die Erklärungen) dazu? Da könnte man auch gleich noch die Stiefelspulen und Ringkerne mit aufnehmen.

Ich schicke Dir gleich noch die neue Software, Peter hat schon getestet und (vorläufig, bis er die Fehler alle gefunden hat... 8) für gut befunden. :)

.
73 de Stefan DK6TM

9

Freitag, 20. Mai 2011, 14:26



Hallo Peter,

ich muss sowieso noch die eine oder andere Bobin bauen, was hältst Du davon, wenn ich das Video mache und Du den Ton (also die Erklärungen) dazu? Da könnte man auch gleich noch die Stiefelspulen und Ringkerne mit aufnehmen.

Ich schicke Dir gleich noch die neue Software, Peter hat schon getestet und (vorläufig, bis er die Fehler alle gefunden hat... 8) für gut befunden. :)

.
Mach mal, dann sehe ich mal, wie jemand anderes auf Grund meines Baumappentextes Spulen wickelt. Wenn es nicht so ist, wie ich es haben möchte, dann kann ich ja immer noch nachlegen :-)
Ich habe meine EOS60D noch nie im Filmmode betrieben, wird ja eigentlich mal Zeit. :)
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

  • »DL9BBR« ist männlich

Beiträge: 221

Hobbys: Eigenbau, UKW und KW sowie Messgeräte und Antennen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Mai 2011, 14:45

Solf 2009

Das Summen im Kopf ist nicht weniger, je weiter ich komme, um so mehr Konzentration ist erforderlich.
Trotzdem ist die Baumappe fast fertig. Es fehlen nur noch Mikrophonverstärker und Kompressor, sowie die Prüfvorschriften für einzelne Baugruppen, die Jürgen und ich parellel zum Aufbau der Prototypen schreiben. Peter, DK1HE feuert uns dadurch an, dass er jeden Tag von neuen DX-Erfolgen berichtet. Sein Gerät ist ja komplett fertig, er wartet nur noch darauf, dass ich ihm endlich das Gehäuse schicke. (Das Gerät funkt auch ganz gut ohne)

Die andern 3 Prototypen sind ziemlich weit, ich hoffe in Kürze auch damit auf den Bändern zu erscheinen :)

Einige von Euch haben mich wegen des Namens angesprochen. Solf 2009 im jahre 2011??? Wir haben ein Einsehen gehabt und übernehmen den Vorschlag eines OMs: S9PLUS oder S9+ heisst die Maschine jetzt (Nach vielen, vielen Stunden Baumappe schreiben hatte ich zwischendurch für den schönen Namen "Monster" plädiert, da haben die anderen aber nicht mit gehen wollen 8)

Der Rohentwurf der Baumappe liegt zum Download hier .

Es wäre nett, wenn ihr die vielen Tippfehler einfach überlesen würdet. ich habe die automatische Fehlerkorrektur abgschaltet, weil sie unheimlich nervt, wenn man gleichzeitig das Layout besorgen muss. daran werde ich zum Schluß arbeiten.

Das Summen im Kopf ist nicht weniger, je weiter ich komme, um so mehr Konzentration ist erforderlich.
Trotzdem ist die Baumappe fast fertig. Es fehlen nur noch Mikrophonverstärker und Kompressor, sowie die Prüfvorschriften für einzelne Baugruppen, die Jürgen und ich parellel zum Aufbau der Prototypen schreiben. Peter, DK1HE feuert uns dadurch an, dass er jeden Tag von neuen DX-Erfolgen berichtet. Sein Gerät ist ja komplett fertig, er wartet nur noch darauf, dass ich ihm endlich das Gehäuse schicke. (Das Gerät funkt auch ganz gut ohne)

Die andern 3 Prototypen sind ziemlich weit, ich hoffe in Kürze auch damit auf den Bändern zu erscheinen :)

Einige von Euch haben mich wegen des Namens angesprochen. Solf 2009 im jahre 2011??? Wir haben ein Einsehen gehabt und übernehmen den Vorschlag eines OMs: S9PLUS oder S9+ heisst die Maschine jetzt (Nach vielen, vielen Stunden Baumappe schreiben hatte ich zwischendurch für den schönen Namen "Monster" plädiert, da haben die anderen aber nicht mit gehen wollen 8)

Das Summen im Kopf ist nicht weniger, je weiter ich komme, um so mehr Konzentration ist erforderlich.
Trotzdem ist die Baumappe fast fertig. Es fehlen nur noch Mikrophonverstärker und Kompressor, sowie die Prüfvorschriften für einzelne Baugruppen, die Jürgen und ich parellel zum Aufbau der Prototypen schreiben. Peter, DK1HE feuert uns dadurch an, dass er jeden Tag von neuen DX-Erfolgen berichtet. Sein Gerät ist ja komplett fertig, er wartet nur noch darauf, dass ich ihm endlich das Gehäuse schicke. (Das Gerät funkt auch ganz gut ohne)

Die andern 3 Prototypen sind ziemlich weit, ich hoffe in Kürze auch damit auf den Bändern zu erscheinen :)

Einige von Euch haben mich wegen des Namens angesprochen. Solf 2009 im jahre 2011??? Wir haben ein Einsehen gehabt und übernehmen den Vorschlag eines OMs: S9PLUS oder S9+ heisst die Maschine jetzt (Nach vielen, vielen Stunden Baumappe schreiben hatte ich zwischendurch für den schönen Namen "Monster" plädiert, da haben die anderen aber nicht mit gehen wollen 8)

Der Rohentwurf der Baumappe liegt zum Download hier .

Es wäre nett, wenn ihr die vielen Tippfehler einfach überlesen würdet. ich habe die automatische Fehlerkorrektur abgschaltet, weil sie unheimlich nervt, wenn man gleichzeitig das Layout besorgen muss. daran werde ich zum Schluß arbeiten.
Hallo Peter,

der Name gefällt mir überhaupt nicht, wie wäre es mit Dreamkit 1, ein Traumbausatz ist es doch und in CW wäre das ganze auch gut zu geben, Rig DK1

  • »DM3DA« ist männlich

Beiträge: 1 006

Hobbys: Selbstbau, Contest, 4m, K2, Morse-Hörspiel

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. Mai 2011, 15:08

Von mir auch Gratulation zur Baumappe. Auf der ersten Seite steht "Allband Allmode". Verspricht das nicht etwas zu viel? Allband impliziert doch (mindestens) 160m bis 23cm und Allmode bedeutet zumindest auch FM. Was meinst Du, Peter?

Ein Kompromissvorschlag zum Namen: Wie wäre es mit "Solf 9"? Verwechselungsfrei, keine veraltete Jahresangabe und schön kurz.

73 Daniel DM3DA
Daniel DM3DA, Düsseldorf JO31jf, DOK R01 +++ Morse-Hörspiele auf http://dm3da.tuxomania.net

12

Freitag, 20. Mai 2011, 15:42

Hallo !

zum Namen fällt mir dazu gerade ein Solf 911, also von 2009 bis 2011 !
73 de Uwe
DC5PI

13

Freitag, 20. Mai 2011, 18:41

Wenn das ein internationales Projekt werden soll (was ja durchaus irgendwann einmal angestrebt werden soll), dann ist 911 definitiv NICHT der richtige Name. Es könnten manche auf 9/11 Bezug nehmen. Ich finde "solf" ohne weitere Zusätze am treffensten.

  • »DJ3MQ« ist männlich

Beiträge: 151

Hobbys: Amateurfunk , Elektroflugmodellbau

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. Mai 2011, 20:36

Hallo ,

Glückwunsch zur Baumappe , zum Namen würde ich vorschlagen , sich an der Geografie zu orientieren .

Spreewald zum Beispiel wäre geeignet , oder Spree 9 ?



72/73 und weiter 55 , Stephan

15

Mittwoch, 25. Mai 2011, 12:16

Hallo,
danke für den Statusbericht. Super, daß es weiter vorrangeht!
Ein Kommentar zu Baumappe: Einige Bilder (Zeichnungen) sind recht stark komprimiert und haben dadurch sehr deutliche Artefakte bzw lassen auch durch reinzoomen keine neuen Details erkennen. Wenn irgendwie möglich seit bitte an diesen Stellen nicht geizig mit dem Speicherplatz!
Insgesamt würde ich noch mehr Fotos begrüßen. (Gesamtansicht zum Beispiel)
Zum Einen sagt ein Bild/Foto mehr als tausend Worte und zum Zweiten sieht es auch richtig toll aus, wenn man sich das farbig ausdruckt.

Zum Namen: Ich würde bei Solf (plus irgendeine Erweiterung) bleiben. Unter dem Namen ist das Projekt bereits sehr bekannt und mehrfach im WWW zu finden.

mfG Alexander
PS:
Jetzt bleibt nur noch die Frage: Kiedy i ile to kosztuje? ;-)

16

Mittwoch, 25. Mai 2011, 20:28

Schon etwaduster hier auf der Terasse, die Hände sind auch schon zittrig, aber das Bild konnte ich mir nicht verkneifen :D

Denkt euch das Bild ganz einfach scharf.
»DL2FI« hat folgendes Bild angehängt:
  • fortschritt.jpg
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

  • »DJ4JZ« ist männlich

Beiträge: 741

Hobbys: Antennen QRP Meßgeräte Selbstbau, Solf #023, Mikrocontroller Programmierung

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. Mai 2011, 20:59

Solf

ALso solche Bilder würden wir auch gern machen. Ich fände einfach nur Solf am besten. :)
vy73 Jürgen

18

Mittwoch, 25. Mai 2011, 22:02

ALso solche Bilder würden wir auch gern machen. Ich fände einfach nur Solf am besten. :)
Ich bin der gleichen Meinung. Wenn dieses Gerät wirklich so gut ist, sollte man dem Peter Solf mit dem Solf ein QRP-Denkmal in der QRP-Welt setzen. :thumbsup:
Vy 72/73 de Gerhard

  • »DL3AD« ist männlich

Beiträge: 433

Hobbys: CW, Programmierung, Antennenbau

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. Mai 2011, 07:37

... ist eigentlich für den Solf ein ATU geplant , so wie es Elecraft macht via Steckmodul ?

73, Frank

20

Donnerstag, 26. Mai 2011, 08:50

... ist eigentlich für den Solf ein ATU geplant , so wie es Elecraft macht via Steckmodul ?

73, Frank

Nein Frank,

wir hatten mal so etwas in der Entwicklung, haben das aber dann gestoppt, als Elecraft den kleinen T1 heraus gebracht hat. Der T1 ist nicht zu toppen und da die meisten QRPer mehrere QRP Transceiver haben, macht es auch Sinn, den Tuner als separate Unit zu betreiben.
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

Ähnliche Themen