Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. November 2010, 15:29

ExtIO.dll ohne Winrad: WinradExtIOLoader ...

Hallo zusammen,

unter http://groups.yahoo.com/group/Winrad_DLL…radExtIOLoader/ ist die Anwendung WinradExtIOLoader.exe zu finden welche eine beliebige Winrad-ExtIO.dll lädt und das Einstellen der Frequenz ermöglicht.

Wozu?

Bei Anwendungen welche direkt IQ-Audiodaten verarbeiten können ist es prinzipiell nicht notwendig den 'Umweg' über Winrad zu gehen.

Statt:

SDR --(IQ-Daten)--> Winrad --(NF-Audio)--> Zielanwendung

kann dann der SDR direkt verbunden werden:

SDR --(IQ-Daten)--> Zielanwendung

Allerdings musste bisher wegen der Frequenzeinstellung des SDR-Radios über die ExtIO.dll noch immer Winrad laufen.

Dazu kann nun die WinradExtIOLoader verwendet werden.

Bei Zielanwendungen welche eine CAT-Steuerung verwenden ist es zusammen mit der ExtIO_Winrad_BeaconCAT sogar möglich die Frequenzeinstellung direkt aus der Zielanwendung heraus vorzunehmen.

In Frage kommende Anwendungen sind z.B. Faros oder Dream.

Eine Abbildung welche den Ablauf darstellt



Readme im Anhang.

Gruß
Robert
»RS_WinradDll« hat folgende Datei angehängt: