Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 4. Oktober 2008, 20:58

PA fertig

Hallo,

nachdem es hier ein wenig ruhig ist, möchte ich mich mal ausdrücklich lobend über die PA äußern: Der Aufbau war weitgehend problemlos, lediglich beim Anschrauben der Dioden ans Gehäuse ging mir eine kaputt, weil ich die Mutter zu fest angezogen hatte; man sieht das nicht unbedingt gleich, also besser mal mechanisch/elektrisch kontrollieren.

Die PA ersetzt bei mir die alte DL-QRP-PA in einem Softrock (siehe [url=http://www.qrpforum.de/thread.php?threadid=2217&page=2,]Baut noch wer den Softrock RXTXv6.1 -40m/80m?[/url] Bild im 3. Beitrag auf der Seite). Die neue PA habe ich in ein separates Gehäuse mit Tiefpass verbaut, s. Anhang, damit wird sie etwas universeller einsetzbar. Die S/E Umschaltung über der PA-Platine besteht aus zwei Relais, das kleine ganz oben in der Mitte schaltet auch noch die nächste PA in der Kaskade.

Wie man auch dieses mal sieht, hat mich bei der Verdrahtung im Gehäuse wieder die Geduld verlassen ... :-)

Grüße, Joachim.

PS: Der Kühlkörper außen an der Rückwand dürfte verzichtbar sein, aber: Viel hilft viel :-)
»dl7jp« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA-Gehaeuse.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dl7jp« (4. Oktober 2008, 21:05)