Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. November 2006, 18:02

Bauanleitung des Mini-QRP Sende-Empfänger HB9BXE

Hallo zusammen,

ich hoffe ich langweile nicht mit dem, was ich wieder gefunden habe. Unter



befindet sich eine Baubeschreibung für einen QRP-TRX in den Varianten für 3.5, 7, 14 und 21 MHz. Das PDF-File umfasst 58 Seiten und ist 1,28 MB groß. Leider sind die Platinenlayouts nicht abgebildet, womit der Nachbau nur für die Erfahrenen zu empfehlen ist. Die Schaltungen, welche interessante Anregungen bieten, arbeiten mit den ICs NE602, TCA440 und LM386. Alles ist sehr genau dokumentiert, so auch die Wickelarbeiten für die Amidon-Ringkerne.

Einem langen, kalten, dunklen und verregneten Winter können wir nun mit dem Lötkolben bewaffnet gefasst ins Auge sehen.

vy 73 Volker SM5ZBS
vy 73 de Volker SM5ZBS

2

Donnerstag, 23. November 2006, 22:01

Du langweilst damit überhaupt nicht. Nur weiter so :-)
DK2NB Thomas JN59NI DOK B13 - MA12 - RockMite 14MHz - Elecraft T1 - Kenwood TS-480SAT - Yaesu FT-817
DL-QRP-AG #1131 AGCW #2109 G-QRP-Club #10385 GTC #256 EPC #2020 GM25

3

Freitag, 24. November 2006, 17:55

RE: Bauanleitung des Mini-QRP Sende-Empfänger HB9BXE

Hallo Volker,
Du brauchst Dein Licht nicht unter'n Scheffel zu stellen - Deine Beiträge für Tüftler und Selberbauer sind immer sehr anregend.
Der Autor dieses Tx/Rx-Konzepts hat da eine fast professionelle Baumappe vorgelegt.
Wenn ich mir dann Deine eigenen Platinenvorschläge in ugly-Technik dazu nehme, sind schon wieder diverse lange Winterabende gebongt.

Grüße in Deine neue Heimat von

Stefan DL5HG

P.S.
Ich habe mich vor Jahren in den Diensten von S&H in auf den Richtfunktürmen von Televerket u.a. auch in Krokek bei Norköping mit Breitband-Richtfunk betätigt - und mich dort sommers wie winters immer sehr wohl gefühlt.

4

Dienstag, 28. November 2006, 21:38

RE: Bauanleitung des Mini-QRP Sende-Empfänger HB9BXE

Hallo zusammen,

ich habe den Autor des Gerätes mal angefragt, 3 Serien sind schon weg, Platinen hat er keine mehr. Freundlicherweise hat er mir aber das Platinenlayout geschickt, einer kleinen Serie stünde somit nichts im Wege.

73 Andreas

5

Dienstag, 28. November 2006, 22:11

RE: Bauanleitung des Mini-QRP Sende-Empfänger HB9BXE

Hallo OMs,

ich hätte Interesse an einem Platinensatz. Wenn jemand was auf die Beine stellt und ich was unterstüzen kann, bin ich gerne dabei.

Viele Grüße

Stefan DL4SEW
--
Ist dein Rechner dir zu schnell,
dann drück Ctrl, Alt und Del

6

Dienstag, 28. November 2006, 22:13

Würde auch einen Satz nehmen.....
DK2NB Thomas JN59NI DOK B13 - MA12 - RockMite 14MHz - Elecraft T1 - Kenwood TS-480SAT - Yaesu FT-817
DL-QRP-AG #1131 AGCW #2109 G-QRP-Club #10385 GTC #256 EPC #2020 GM25