Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 17. November 2006, 10:33

Prototypenbau KW-PA Teil2

Schritt 6:
Um die störenden Induktivitäten klein zu halten und den hohen Strom störungsfrei verarbeiten zu können, werden Durchkontaktierungen durch die Leiterplatte mit eingelöteteten Hohlnieten verstärkt.

Schritt 7:
Die Primärwicklung des Aushangsübertragers besteht aus den Messingrohren, die Sekunderwicklung wird auf Teflonummanteltem Draht gewickelt.

Schritt 8:
Der Eingangsübertrager TR1 wird gewickelt. Wichtig ist die saubere Verzinnung des CuL Drahtes. Auf dem Bild sieht man, wie das Ergebnis aussehen muss.

Schritt 9:
L1 ist eine Luftspule. Auch hier muss sehr auf die Verzinnung geachtet werden. 2/3 aller Fehler werden nach übereinstimmender Schätzung vin Elecraft, Small Wonder Labs und QRPproject bei diesen CuL gemacht.

Schritt 10:
L1, TR1 und der Kondensator C1 werden bestückt

Fortsetzung folgt
»DL2FI« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6-Hohlnieten-einloeten.jpg
  • 7-Sekundaerwicklung-TR2-ein.jpg
  • 8-TR1-wickeln.jpg
  • 9-L1-wickeln.jpg
  • 10-L1+TR1+C1-bestuecken.jpg
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

2

Freitag, 17. November 2006, 20:02

RE: Prototypenbau KW-PA Teil2

Hallo Peter,

da ich im ersten Board nicht schon wieder antworten darf tu ich das jetzt im zweiten. Das ist auch meine Frage: Warum machst Du mit 3 Teilen Drei Boards auf? Das wird doch total unübersichtlich?

de uwe df7bl
Uwe df7bl

Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

3

Sonntag, 19. November 2006, 15:31

RE: Prototypenbau KW-PA Teil2

Zitat

Original von DF7BL
Hallo Peter,

da ich im ersten Board nicht schon wieder antworten darf tu ich das jetzt im zweiten. Das ist auch meine Frage: Warum machst Du mit 3 Teilen Drei Boards auf? Das wird doch total unübersichtlich?

de uwe df7bl


Weil man nicht mehr als 5 Bilder zu einem Thema abhängen kann.
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)