Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »SE2I« ist männlich
  • »SE2I« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 954

Hobbys: QRP, CW, QSL, Antennen und Maste, QRPPP,

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Oktober 2016, 14:47

ich und mein anderer Drucker ..........

Hallo ........
nach dem mein alter großer Rechner ja Probleme machte ....... habe ich Heute mit meinem Neuen Laptop und einem älteren Drucker schon wieder ein Problem und suche nach einer
Lösung .....
Am Laptop habe ich einen HP Laserjet P1005 angeschlossen und der Treiber spielte auch mit.
Dann schon einiges gedruckt.
Heute sollten 4 Dokumente gedruckt werden, aber es war nur noch ein Blatt Papier im Schacht.
Es gab also geklinngel und getöse .....
Neues Papier eingelegt ..... und nun will der Blöde Drucker nicht mehr Drucken.
Zeigt dann bei neuem Druck Befehl : Störung im Drucker liegt vor.
Also nach Systemsteuerung zum Drucker.
Alle Druckazufträge gelöscht, aber ein Druckauftrag bleibt immer stehen.
Da kann ich Löschen, Klicken und machen ...... der eine Druckauftrag will sich nicht beseitigen lassen ;-(

Nun die Frage an die Spetzialisten .......
Wie bekomme ich das Fenster wieder leer ?
Muss Dringend was Drucken und nun geht, aus welchen Gründen auch immer, der drucker nichjt mehr.

Wer weiss wie ich weiter komme ?

Danke schon mal für eure Hilfe von

Bert SE2I
»SE2I« hat folgendes Bild angehängt:
  • Druckerproblem - 17.10.2016.jpg

2

Montag, 17. Oktober 2016, 14:50

Wenn ich mich recht erinnere :
Drucker ausschalten.
Dann auf den Druckauftrag klicken, und die ENTF taste drücken.

Wenn der Druckauftrag weg, Drucker wieder einschalten.

  • »SE2I« ist männlich
  • »SE2I« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 954

Hobbys: QRP, CW, QSL, Antennen und Maste, QRPPP,

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Oktober 2016, 18:07

Danke für die Info.

Der Drucker hat ja gedruckt an diesem Rechnert, nur durch ein Papierproblem kam es zum Stopen.

Dann auf Grund deiner Empfehlung ......

a ) alle Stecker raus ( Netz und USB ) ...... nichts ging.
b) USB Stecker wieder rein, nichts ging.
c) Nun noch Netzspannung drann, nichts geht.

Dann über Systemsteuerung und folgende Anzeigen : siehe Bilder

Wenn der Drucker vorher über USB3 gearbeitet hat, muss man doch den Fehler ( Druckerauftrag ) irgend wie löschen können.

Mensch, was Verfluche ich diesen WIN 10 Scheiß ............ bringt mich noch da zu, aus dem Kellerfenster zu springen ;-)

Frage ....... was kann ich nun noch machen ?

vy 73 de Bert SE2I
»SE2I« hat folgende Bilder angehängt:
  • Druckerproblem - 17.10.2016 - 1.jpg
  • Druckerproblem - 17.10.2016 - 1.5.jpg
  • Druckerproblem - 17.10.2016 - 2.jpg
  • Druckerproblem - 17.10.2016 - 3.jpg

4

Montag, 17. Oktober 2016, 18:25

Okay.. windows 10.

Ich habe mal eben hier für Dich hier mal nachgeschaut.
Probier mal folgendes :
Im letzten Bild hast Du links oben den Menüpunkt Drucker.

Darunter findest Du :
1. Alle Druckaufträge abbrechen.
2. Drucker offline verwenden.

Probiere erst mal Punkt 1.
Klappt das nicht, dann :
2.
1.
und dann wenn der Druckauftrag weg ist, wieder 2.

Den Drucker ruhig ausgeschaltet lassen.

Zitat

Mensch, was Verfluche ich diesen WIN 10 Scheiß ............ bringt mich noch da zu, aus dem Kellerfenster zu springen ;-)

Kann ich nachvollziehen ! Ich war mal Systemadministrator.. und irgendwann hats auch mich erwischt.

  • »LA2STA« ist männlich

Beiträge: 279

Hobbys: SWL, alte Empfaenger und Radios, Selbstbau

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Oktober 2016, 20:59

Rechner neu starten. Dieses Verhalten ist durchaus nicht unüblich bei Windows :-(

  • »DG4FCO« ist männlich

Beiträge: 86

Über mich: Mein Speaky mit Kabelwirr-warr (Januar 2017): http://www.suchdirwasaus.de/afu/speaky-baubericht6.html

frank.dg4fco@suchdirwasaus.de




Hobbys: Amateurfunk, Lesen, Wandern (allein!)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Oktober 2016, 07:32

Hm, also "früher" musste man auch noch am Drucker selber den Druckjob *zusätzlich* löschen.
Der sollte den Druckauftrag ja schon lange in seinem Speicher haben.
Also Rechner runter, am Drucker rausfinden wie man den Druckjob löscht, Rechner wieder hoch
und dann schauen, ob da noch ein Druckjob ist und ob der löschbar ist.

HTH
Frank


Nachtrag: Das ist nötig, wenn *der Drucker* das Problem hatte! So wie hier => Papierstau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DG4FCO« (18. Oktober 2016, 10:00)


  • »SE2I« ist männlich
  • »SE2I« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 954

Hobbys: QRP, CW, QSL, Antennen und Maste, QRPPP,

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Oktober 2016, 10:05

Moin Moin .......

er läuft wieder ;-)
Habe mal die Angaben von DG0JAZ ausgeführt und siehe da ....... Juhuuuuuu

Danke für eure Hilfen und noch mals vielen Dank von

Bert SE2I

8

Dienstag, 18. Oktober 2016, 13:12

er läuft wieder ;-)


So isses halt.
Kaum macht man's richtig - gehts!

73
Günter

9

Dienstag, 18. Oktober 2016, 16:44

Ach schön !

Nur mal nen Tip :
Kennst Du nicht jemanden aus der Familie/Freundeskreis, mit etwas Ahnung ?
Es gibt da eine Software namens Teamviewer.
Mit der kann sich ein 2. auf Dein Gerät auf schalten, Du siehst, wie er die Maus bewegt, Eingaben macht, und wenn Du ihn dann noch in der Telefonleitung hast,
dann könnt ihr auch währenddessen sprechen.
Sobald das Programm beendet ist, ist der Computer wieder Dein, und kein anderer hat zugriff.

Tip : Sollte der Nerd mal vorbeikommen müssen, schau, das gutes Essen da ist.
Also wenn ein Älterer Araber hier anruft, und probleme hat, hört man hier öfters, wie ich zu Fuß die Schallmauer durchbreche.. ;-)
Was kann der für leckeres Zeug kochen !

lg JAn

  • »dc0vd« ist männlich

Beiträge: 197

Hobbys: VLF, qrp, antennen, digit. modes

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 15:13

... Es gibt da eine Software namens Teamviewer. ... ...
Das kann ich nur wärmstens empfehlen! Damit hat mir schon etliche Male ein guter Bekannter (=PC-Spezialist) aus der Bredouille geholfen. Wenn dann noch gleichzeitig eine Telefonverbindung besteht, ist das Problem meistens in kurzer Zeit gelöst. Wenn es sich denn nur um ein Verständnisproblem handelt.
73 de Winfried, DCØVD