Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »SE2I« ist männlich
  • »SE2I« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 967

Hobbys: QRP, CW, QSL, Antennen und Maste, QRPPP,

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juni 2016, 14:13

Suche A5 Scanner für QSL Karten bearbeitung .... ?

Hallo Funkfreunde …...

ich suche etwas und weiß nicht unter welchem Begriff ich suchen sollte.

Suche einen A5 Scanner, der z.B. QSL Karten automatisch vom Stapel einzieht und gleichzeitig Beidseitig ein scannt.
Habe so was mal bei Behörden gesehen, wo Krankenscheine oder so was ähnliches eingescannt wurden.
Ich habe schon über google alles mögliche eingegeben, aber nichts in der Richtung gefunden.
Kann mir jemand sagen, wie so ein Teil heißt ?
Evtl. kennt auch jemand so ein Gerät, oder verwendet es.
Bin für jeden Tipp Dankbar !

vy 73 Bert SE2I

2

Freitag, 10. Juni 2016, 14:19

Hallo Bert,

Dis wäre mein Suchbegriff: "Scanner Einzug Duplex"
73 de Uwe
DC5PI

  • »DC3AFA« ist männlich

Beiträge: 582

Hobbys: QRP, Manpack Radios, SSB, Netbooks, Mac OS X

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Juni 2016, 16:42

Wenn es kompakt sein soll: HP Scanjet 1000 Professional Mobile Scanner.
Ansonsten lieber Kombinationsgerät Drucke rmit eingebautem Duplexscanner.
In der Regel lassen sich A4 Geräte auch mit A5 betreiben
vy 73 de Andreas, DC3AFA

4

Freitag, 10. Juni 2016, 19:33

Moin,

die Dinger nennen sich Dokumentenscanner. Hervorragend ist der iX500 von Fujitsu.

http://scanners.fcpa.fujitsu.com/scansna…nsnap-ix500.php

https://www.amazon.de/Fujitsu-ScanSnap-D…s=iX500+Scanner

Kostet aber eine Kleinigkeit, wenn es auch noch nicht die hohe Preisklasse ist. Aber der haut in 2 Minuten auch eine ganze CQ DL durch ;-)

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

5

Freitag, 10. Juni 2016, 21:56

Vorsicht: Papierdicke der QSL Karten

Hallo Bert,

wenn man den Scanner genauer betrachtet, werden in der einen Angabe Papiere bis 209g/m² und in den technischen Daten nur bis 127g/m² verarbeitet. Das Problem könnte das automatische Wenden bei steiferem Papier sein. Die DARC QSL Karten haben 250g/m² Dichte, würden also vermutlich nicht mit dem als Beispiel genannten Scanner zu verarbeiten sein (zumindest vermutlich nicht duplex, also automatisch gewendet).

Also solltest Du auf die maximale Papierdichte achten, wenn Du nach einen Scanner suchst und das der Scanner diese Dicke dann auch noch automatisch wenden kann. Ansonsten musst Du die Karten von Hand einzeln, jede Seite einlegen.

vy73 de Karsten, DD1KT

  • »DF1LX« ist männlich

Beiträge: 168

Über mich: - HSC und mehr - CW for ever -

Hobbys: Ham-Radio :)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Juni 2016, 23:22

+3 Antworten im anderen Foren - dachte, Bert wäre endlich davon ab :(

7

Freitag, 10. Juni 2016, 23:32

Moin,
Also solltest Du auf die maximale Papierdichte achten, wenn Du nach einen Scanner suchst und das der Scanner diese Dicke dann auch noch automatisch wenden kann. Ansonsten musst Du die Karten von Hand einzeln, jede Seite einlegen.
Die Dinger wenden nicht, damit würden die nie die Scanzeiten erreichen. Die Scannen beidseitig in einem Durchlauf. In den Unterlagen steht bis 209g/m², A8 *ab* 127g/m², das sind die Visitenkarten, die wohl auf Grund der Größe eine Mindeststärke haben müssen. Die meisten QSL Karten sind ja von den Billig-Anbietern, die nehmen meist nur 180-200g/m². Beim DARC und Funkamateur ist das anders, aber die meisten schauen auch nur noch auf den Preis. :D

Es gibt auch Geräte, die noch schwerere Papiere können. Der Preis ist dann aber bereits im vierstelligen Bereich. Ich vermute, dass bereits dieser nicht den Preisvorstellungen von Bert entspricht.

73, Tom
DARC I18 |DL-QRP-AG #1186|G-QRP #14624|FISTS #15933|SKCC #13896|LIDS #88 https://twitter.com/DL7BJ

8

Donnerstag, 16. Juni 2016, 20:17

+3 Antworten im anderen Foren - dachte, Bert wäre endlich davon ab :(
Wie bereits mehrfach geschrieben: Das ist ausdrücklich in diesem Forum erlaubt. Alles andere wäre ja auch unlogisch weil das QRP Forum Mitglieder hat, die nicht in anderen Foren sind und in anderen Foren Menschen sind, die nicht im QRP Forum sind.
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

9

Freitag, 17. Juni 2016, 10:12

+3 Antworten im anderen Foren - dachte, Bert wäre endlich davon ab :(
Hmm... Bert ist ein freier Mann und kann seine Fragen dort stellen, wo er mag. Ob es Euch gefällt oder nicht, das ist sein bzw. unser gutes Recht. Und wenn es in 100 Foren ist - verbieten kann ihm das keiner.
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • »DF1LX« ist männlich

Beiträge: 168

Über mich: - HSC und mehr - CW for ever -

Hobbys: Ham-Radio :)

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Juni 2016, 00:54

:)