Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Januar 2016, 17:57

Erfahrung mit Trekstor SurfTab 7" gesucht

Hallo,

bei Pollin habe ich fuer 50 Euro ein 7" Tablet mit Win10 gesehen. Die Daten sind nicht berauschend und leider steht auch nichts zur Speicherkapazitaet drin.

http://www.trekstor.de/detail-surftabs-d…tron-70-v2.html

Wenn die Kiste aber einigermassen laufen sollte, waere sie ein geeigneter QRP-Rechner für Windows (Ham)- Log-Programme etc.

73 de Hajo
---
Cela est bien dit, mais il faut cultiver notre jardin.

Hajo's Kontrapunkte

  • »DL9CHR« ist männlich

Beiträge: 21

Hobbys: Elektronik-Selbstbau, Marathon laufen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Januar 2016, 18:21

Hallo Hajo,

"und leider steht auch nichts zur Speicherkapazitaet drin."

Doch, natürlich: "Arbeitsspeicher: 1 GB DDR3-RAM, Interner Speicher: 16 GB" gefunden gleich bei der Produktbeschreibung.

vy 73/72! CHRIStoph, DL9CHR

3

Sonntag, 17. Januar 2016, 18:26

Christoph,

sorry: Ich meinte die Kapazitaet (Laufzeit) der Akkus.
Da der Speicher bis 126 GB erweiterbar ist, duerfte es an dieser Stelle auch kein Problem geben.

73 de Hajo
---
Cela est bien dit, mais il faut cultiver notre jardin.

Hajo's Kontrapunkte

  • »dl3naa« ist männlich

Beiträge: 180

Hobbys: Outdoorfunk (besonders Fahrradmobil), CW, Conteste, QRP-DXCC

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Januar 2016, 20:02

Hallo Hajo!
Laut http://www.notebooksbilliger.de/produkt+…ftab+wintron+70 ist ein " Lithium-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 2500 mAh" verbaut, der eine Akkulaufzeit von vier Stunden haben soll.
Ich habe das Gerät selber nicht, sondern nur diese Werksangaben gefunden.
73!
Peter
DL3NAA
Name: Peter
QTH: Kehl (JN38VN)
DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
QRP von 80 Meter bis 15 Meter CW

  • »DL8LRZ« ist männlich

Beiträge: 559

Hobbys: Bastelei rund um TRX und Computer

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Januar 2016, 20:19

Hallo Hajo,
ich habe mal bei Tante Google gesucht - Laufzeitangaben sind rar ("ein paar Standen")
Wichtig scheint zu sein: Man sollte darauf achten, dass Windows 10 in der Version Nov.2016 drauf ist, ansonsten ist das Update rechtschwierig, weil
- intern nur 2-3GB Speicher frei sind und für das Update deutlich mehr benötigt wird
- erst mit der Version Nov.2016 APPs/Updates den steckbaren Speicherchip nutzen können (darunter geht er nur als Datenspeicher analog zu Windows Phone)
- unbedingt die Treiber vor Updates zu sichern sind (Touchscreen!), weil sie wohl im Internet noch nicht zum Download bereitstehen sollen.
Ansonsten liest man ja so etwa - für 50€ kann man nicht mehr erwarten, da ist es ein Schnäppchen - Grundfunktionen ok, aber Zubehör wie Kamera usw. zum Vergessen - spiegelt sehr stark und ist nichts für die Sonne
Einfach mal Bezeichnung googeln und in den Foren lesen.

vy 73 Reiner

6

Sonntag, 17. Januar 2016, 20:30

Hallo,

Da ward ihr besser beim Googlen. So wie es aussieht, scheint es wirklich ein Schnäppchen zu sein und wenn man sich auf textorientierte Hamprogramme konzentriert, also keine rechenintensive Software, müsste dies funktionieren und in Kombination mit einem Usb-Keyboard ....
Das Problem mit der Vorversion Nov. 16 kannte ich nicht.

Vielleicht Frage ich mal nach ... Wohl am Besten bei Trekstor.

Danke für die Hinweise.

73 de Hajo
---
Cela est bien dit, mais il faut cultiver notre jardin.

Hajo's Kontrapunkte

7

Sonntag, 17. Januar 2016, 21:18

Hallo,

nach dem Lesen: Ist wohl wirklich die alte Win Version drin. Da nehme ich wie gewohnt Abstand ...

73 de Hajo
---
Cela est bien dit, mais il faut cultiver notre jardin.

Hajo's Kontrapunkte

8

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:08

Hallo Hajo,
das Gerät gefällt uns sehr gut, die Installation funktionierte bis zur Eingabe des Users. Mehr ging nicht und eine Tastatur konnte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht per Blauzahn koppeln. Ich werde morgen mit Reichelt telefonieren und auch mit der Vertretung des Herstellers, um eine Lösung zu finden. Das Gerät ist Top nur WIN10 Home zickt rum.

72
Gerhard

Nachtrag, vielleicht lag das auch daran, das ich nicht jede Tastatureingabe an Microsoft melden wollte. Mein Netzwerkpasswort hatte ich mit 3 Versuchen nicht geschafft und hatte dann auf Zahlen umgestellt.

9

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:17

Hallo Gerhard,

gegen das Geraet ist wohl wenig zu sagen, aber ich habe von einem anderen OM bestaetigt bekommen, das die Windows Version nicht updatefaehig ist.

Ein OM und andere in einem anderen Forum hatten geschrieben, dass das Tablet (meist?) mit einer Version von WIndows 10 ausgeliefert wird, die vor dem November 1915 datiert ist. Diese Version verbietet es, das man Programme oder Apps auf der SD-Karte installiert. Das ist ein Problem, da der Speicher schon sehr voll sein wird. Man kann dann eine anderen Version von Win10 ganz neu installieren, aber dann funktionieren die Treiber fuer den Rechner nicht mehr. (Sie sollen aber mittlerweile bei Trekstore bereit stehen.)

Wenn Windows 10 in der Version nach November installiert ist, gibt es keine Probleme.
Die findest die Angaben hier:
klicken Sie auf „Start“ und wählen Sie anschließend Einstellungen > System > Info

Es sollte da stehen Windows 10 Version 1511

Es gibt wohl Wege neu zu installieren, aber das tue ich mir nicht an:

Treiber findet man hier:

http://www.trekstor.de/produktsupport/pr….html#Downloads

Update:

http://www.notebooksbilliger.de/forum/Ta…November+Update

73 de Hajo
---
Cela est bien dit, mais il faut cultiver notre jardin.

Hajo's Kontrapunkte

10

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:27

Hallo Hajo,
das geht ja nicht, weil ich keinen User/ID und passwort eingeben kann. Das System hängt dort doof rum. :(

72
Gerhard

11

Mittwoch, 17. Februar 2016, 16:58

Hallo,

nachdem mich ein beruehmter Om als Feigling definiert und als bekennender Nicht-Computer-Freak mir vorgemacht hat, dass es geht, habe ich es auch probiert.

Ich habe diese Anleitung aufs Komma exekutiert und siehe da, Windows 10 meldet sich mit Version 1511, will sagen Programme koennen jetzt auf die Speicherkarte installiert werden.

http://www.cocktailsandcode.de/2016/01/w…2-installieren/

Zusammenfassend fuer 50 Euro ein Schnaeppchen. Mal sehen, ob dies das QRP-Mobil-Office wird.

73 de Hajo
---
Cela est bien dit, mais il faut cultiver notre jardin.

Hajo's Kontrapunkte

  • »DL3AD« ist männlich

Beiträge: 434

Hobbys: CW, Programmierung, Antennenbau

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Februar 2016, 19:50

Hallo,

ich habe das 10.1er Tablet - ist echt klasse a b e r ein Win 10 kommt mir nicht ins Haus !!!!!! Spionagesystem hoch 10 !!!!
Man kan alles einstellen auch mit Tools nachhelfen aber wenn man mit wireshark mal über die Zeit nachschaut - ohhh no - geht garnicht.

Fazit: Tablet platt gemacht und Debian drauf mit xfce - läuft super flüssig - installation ist allerdings etwas tricky.

73, Frank
DL3AD

13

Donnerstag, 18. Februar 2016, 10:49

Hallo,

nachdem mich ein beruehmter Om als Feigling definiert und als bekennender Nicht-Computer-Freak mir vorgemacht hat, dass es geht, habe ich es auch probiert.

Ich habe diese Anleitung aufs Komma exekutiert und siehe da, Windows 10 meldet sich mit Version 1511, will sagen Programme koennen jetzt auf die Speicherkarte installiert werden.

http://www.cocktailsandcode.de/2016/01/w…2-installieren/

Zusammenfassend fuer 50 Euro ein Schnaeppchen. Mal sehen, ob dies das QRP-Mobil-Office wird.

73 de Hajo

Hallo Hajo,
besten Dank für diesen Tipp. Ich hatte nach 2 Tagen wieder versucht, das Gerät in Betrieb zu bekommen, hatte das dann doch geschafft. Nach der Umstellung des Router-Passworts kam ich dann ins Internet und musste meine anderen Rechner umstellen.

72
Gerhard :thumbsup:

14

Donnerstag, 18. Februar 2016, 12:24

Hallo,

da MS vermehrt sich zurueckrufen laesst und auch noch Apps von anderen Firmen installiert, die selbiges tun, noch einige Hinweise.

- Die Installation nicht automatisch sondern benutzergefuehrt machen. Dann kommen einige Nachfragen, die man ausschalten kann.

- Nur ein eigenes Konto auf dem Rechner anlegen. Ein Konto bei MS ist nicht notwendig.

- Nach der Installation unter Einstellungen insbesondere das Menue zum Datenschutz durchsehen - auch die nicht aufgeklappten Links.

- Unter http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/…cript_entfernen findet sich im Menuepunkt 4 und 12 ein Verfahren, das ich auch benutzt habe und damit saemtlichen Schrott rueckstandslos entfernt habe. Das schafft Platz und das Menue wird uebersichtlich.

- Ich habe als erstes den Chrome-Browser direkt von Google installiert.

Einschraenkung: Ich habe meine Infozentrale bei Google benoetige daher keine Mail, Browser, Termine, Sport, ....

Ich verwende den Kleinrechner nur fuer Hamradio und konnte u.a. Ham Office, UCX-Log, Bandmaster, DX-Atlas und noch weitere Anwendungen auf der SD-Karte speichern. (Bei der Installation habe ich deswegen nicht die Vorgabe c:/Programme/ genommen, sondern auf D: ein Verzeichnis angelegt, in dem ich alle neuen Programme installieren lasse. So verringert sich der Speicher auf dem Tablet nicht.

73 de Hajo
---
Cela est bien dit, mais il faut cultiver notre jardin.

Hajo's Kontrapunkte

15

Donnerstag, 18. Februar 2016, 13:36

Hallo,

ich habe das 10.1er Tablet - ist echt klasse a b e r ein Win 10 kommt mir nicht ins Haus !!!!!! Spionagesystem hoch 10 !!!!
Man kan alles einstellen auch mit Tools nachhelfen aber wenn man mit wireshark mal über die Zeit nachschaut - ohhh no - geht garnicht.

Fazit: Tablet platt gemacht und Debian drauf mit xfce - läuft super flüssig - installation ist allerdings etwas tricky.

73, Frank
DL3AD


Ah ! Interessant !
Jetzt mal ne doofe Frage : Klappt das auch, mit dem Grafiksystem ?
Also werden richtige Grafiktreiber installiert oder nur Framebuffer?
Ich habe hier ein älteres X86 Tablet, das leider nur mit fb läuft.. und naja.. es wurde daher zum MP3 Player/Radio und Uhr degradiert.

Interessant wird das Tablet noch für eine andere Geschichte : RMS-Express läuft nach etlichen Updates nicht mehr unter Wine.
Letztes Jahr hatte ich mal damit die "Betriebsart" ausprobiert, mir selber damit E-Mails zu schicken, über möglichst weit entfernte Stationen !
(Sinnlos.. aber schön.. ;-) )
Mein altes Laptop für den Zweck hat leider nicht genug Arbeitsspeicher um noch ne Virtuelle Maschine aufzunehmen.
Deswegen kam mir die Idee, die Kiste einfach via RDP vom Notebook aus Fern-zusteuern.
Das ganze könnte nämlich sogar überaus praktisch enden : Das Tablet klebt quasi direkt an der Funke und ist via Wlan an das Notebook gekoppelt.
(hoffentlich ist das Tablet keine EMV Katastrophe)
Das ganze könnte für die nächste Outdoorsaison also wirklich praktisch werden !

Gedanken über Spionage.. mache ich mir übrigens nicht.. Windows läuft hier entweder zum Zocken, oder in der Virtuellen Maschine für ein paar Spezialanwendungen.
Ich bin da mittlerweile Idiologiefrei.. arbeite aber lieber mit meinem Linux.. übe gelegentlich Windows.. auch aus dem Grund, um anderen ggf helfen zu können.
(Mach ich doch recht gerne.. )

lg JAn

16

Donnerstag, 18. Februar 2016, 20:26

Hallo JAn,
die Laufzeit vom Akku beträgt nur 2 Stunden, das kann mein Dell Mini mit dem dicken Akku mit 8 Stunden überbieten. Mein Goggle Nexus 7" Android kann auch 8 Stunden überbrücken, aber in der 7" Klasse als Notepad ist der der SurfTab wintron 7.0 deutlich schneller. Der Versuch mit diesem Gerät wurde nicht bereut!

72
Gerhard

17

Mittwoch, 24. Februar 2016, 07:57

CTIA Standard

Hallo zusammen,

ist ja wirklich günstig und gut der Trekstor 7 in der CQDL 3/16 ist auch ein Beitrag zu dem Themer.
Nun frage ich mich ob in dem Teil auch eine Buchse nach dem CTIA-Standard eingebaut ist (4 Polig) ?
Sonst müsste man über den einzigen USB Anschluss gehen aber da würde ich gern eine Mini Tastatur anschließen.

Vy 73 de Jörg

18

Mittwoch, 24. Februar 2016, 12:54

Hallo Jörg,

es gibt nur USB aber OTA

1. y-Kabel für USB damit die Batterie parallel geladen wird
2. USB Hub
3. Tastatur über Bluetooth

73 de Hajo
---
Cela est bien dit, mais il faut cultiver notre jardin.

Hajo's Kontrapunkte

19

Donnerstag, 25. Februar 2016, 08:13

Kopfhörer Buchse

War vielleicht nicht richtig ausgedrückt ich meine die Kopfhörer Buchse hat man da eine Ein und Ausgang
Kopfhörer raus ,und ganz wichtig Mic rein?

Vy 73 Jörg

  • »DL6DSA« ist männlich

Beiträge: 179

Hobbys: CW, QRP, Selbstbau, Röhrentechnik

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. Februar 2016, 20:40

Lt. detailllierter Beschreibung u.a. auf http://www.telepoint.de/trekstor-surftab-wintron-70 hat das Tablet sehr wohl einen Anschluss für ein externes Mikrofon! Zur Beschaltung der Kombibuchse sind aber leider keine Aussagen gemacht, also muss man da noch etwas experimentieren wegen der möglichen verschiedenen Varianten.

Ich besitze zwar selbst ein Exemplar dieses Tablets, habe aber kein ext. Mikrofon bzw. Headset zum Testen zur Verfügung.
72/73 de Peter in JO61VA, Dresden
DL-QRP-AG #01921