Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 22:21

Black Forrest als Treiber für 4 Meter Transverter

Hallo,

da ich noch einen unbestückten Bausatz eines Black Forrest habe kam mir die Tage die Idee ihn als 28 MHz-Treiber für meinen 4 Meter OZ2M-Transverter zu nutzen und mir damit einen 4 Meter TRX auf zu bauen...

Kann mir jemand helfen bezüglich der Leistungsauskopplung für den OZ2M-Transverter...ich brauche zum Ansteuern des Transverters -15dBm- 0dBm /30 uW - 1mW..

welche "Leistung" macht denn die Treiberstufe vom Black Forrest ??? bzw. wie kann ich die auskoppeln ???

Danke für eure Hilfe
gruß Gerold

2

Freitag, 18. Dezember 2015, 09:37

Hallo,

da ich noch einen unbestückten Bausatz eines Black Forrest habe kam mir die Tage die Idee ihn als 28 MHz-Treiber für meinen 4 Meter OZ2M-Transverter zu nutzen und mir damit einen 4 Meter TRX auf zu bauen...

Kann mir jemand helfen bezüglich der Leistungsauskopplung für den OZ2M-Transverter...ich brauche zum Ansteuern des Transverters -15dBm- 0dBm /30 uW - 1mW..

welche "Leistung" macht denn die Treiberstufe vom Black Forrest ??? bzw. wie kann ich die auskoppeln ???

Danke für eure Hilfe
Auf jeden Fall viel zu viel :-)
Du bekommst das richtig stabil hin, wenn du alles hinter TR1 weglässt, und TR1 auf ein entsprechend dimensioniertes Dämpfungsglied arbeiten lässt. Hinter dem Dämpfungsglied hast du dann an 50Ohm die gewünschte Steuerleistung anstehen.
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

3

Samstag, 19. Dezember 2015, 17:13

Danke für den Tip...dann werd ich mich mal dran machen :-)
gruß Gerold