Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Mai 2006, 11:24

Filterdurchlasskurve(n)

Es wurde hier im Forum schon einiges über die Messung der Filterkurve des BCR mittels Rauschgenerator und NF Analyzer auf SoundCard Basis berichtet. Während der Vorbereitung für einen Vortrag am Samstag in Silbertahal fiel mir dabei etwas auf:

beim BCR kann man die Regelung nicht abschalten, ist ja für den praktischen Betrieb wegen der extrem hohen Regelgeschwindigkeit des BCR nicht notwendig. Anders ist das jedoch bei der Messung der Filterkurven. Zu diesem Zweck muss die Regelung unbedingt abgeschaltet werden, andernfalls bekommt man eine stark verfälschte Kurve.

Wer das ausprobieren möchte geht wie folgt vor:

Die Seite von R14, die zum Collektor von T6 zeigt wird kurz auf Masse gelegt. ACHTUNG, nicht die andere Seite erden, das würde mit ziemlicher Sicherheit zur Zerstörung des ZF Verstärkers führen!
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

BCR, Filtermessung