Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. Oktober 2015, 15:27

Fast fertig: Summit Master SM15

Viele Liebhaber des kleinen ATS3, besonders aus dem Bereich der SOTA Bergfunker haben angefragt, ob wir nicht etwas ähnliches entwickeln können:
ein möglichst kleiner, vollwertiger CW-Transceiver mit 5W Ausgangsleistung, hochwertigem Empfänger, nutzbar auf allen KW Bändern.

Wir haben uns der Anforderung gestellt und versucht, alle Forderungen in einem nachbausicheren Konzept zu realisieren. Auf Grund unserer Erfahrungen aus der Vergangenheit, haben wir - anders als im ATS3 - nahezu komplett auf bedrahtete Bauteile gesetzt. SMD gibt es nur dort, wo sie absolut unvermeidlich sind. Da ich als Projekt Koordinator festgelegt hatte, dass das bewährte Mosquita Gehäuse wieder eingesetzt werden soll, mussten sich die beiden Designer Peter, DK1HE (analog) und Jürgen, DJ4JZ einiges einfallen lassen, um mit dem Platz zurecht zu kommen. OM, die gerne Schaltungen lesen, werden sicher auf einige Überraschungen stoßen :-)

Herausgekommen ist der Summit Master SM15. Aktuell spielen wir mit den ersten Prototypen und feilen noch an einigen wenigen Kleinigkeiten. Die Ergebnisse sind ziemlich begeisternd.
Eckdaten SM15:
160-10m mit kodierten Steckmodulen, Steuerprozessor erkennt das Band.
DDS VFO, Atmel gesteuert
Frequenzanzeige dreistellig 7-Segment
RIT/SPLIT Betrieb
Hoher Regelumfang mit Handregelung.
5W out mit Mitsubishi FET, keine Kühlung nötig da hoher Wirkungsgrad durch Ansteuerung mit Rechtecken.
Interer keyer mit bewährtem PK4 Keyer (Wie im Palm Paddle CUBE)

Vorab zeige ich hier schon einmal Fotos von einem Prototypen und die Schaltung. (Kleinere Änderungen sind noch möglich, dafür mach man ja Prototypen :-) )
»DL2FI« hat folgende Bilder angehängt:
  • SM15-1.jpg
  • SM15-2.jpg
  • SM15-3.jpg
  • SM15-4.jpg
»DL2FI« hat folgende Dateien angehängt:
  • SM15Block.pdf (46,92 kB - 617 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 19:44)
  • sm15RX.pdf (88,08 kB - 623 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2017, 14:13)
  • sm15tx.pdf (101,98 kB - 493 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2017, 14:14)
  • sm15BM.pdf (23,39 kB - 459 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 17:31)
  • sm15digi.pdf (95,89 kB - 486 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 06:51)
  • sm15DDS.pdf (44,4 kB - 470 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 17:31)
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

2

Montag, 19. Oktober 2015, 23:41

Super!

Da wäre ich gerne direkt mit dabei.

Sicher ein schönes Bastelprojekt für den Winter.

Plant ihr auch eine Bemaßung der Front und Rückplatte im Handbuch?
VY73
Thomas
DK1EY

  • »HB9JCP« ist männlich

Beiträge: 230

Hobbys: Vibroplex Bugs, Mopped fahren und immer was zu Basteln in der Nähe

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Oktober 2015, 06:52

Endlich wieder maal was zum Löten!

Ich sehe da schon ein total abgespecktes, SOTA-Fähiges Originalgehäuse.

Gilt dieser Fred schon als Bestellungs-Fred ;)

Fredo
SOLF-Owner Group #005 Vy 72 / 73 de Fred :thumbup:

4

Dienstag, 20. Oktober 2015, 16:29

Hi Peter,

ohne Berge und Sota sicher ein tolles /p Gerät für die Radtour. Das Bastelinteresse ist geweckt.

72, Olaf

5

Dienstag, 20. Oktober 2015, 16:51

bin dabei - bitte vormerken.
72 de raimund, dl1egr
Wer fragt, ist dumm. Wer nicht fragt, bleibt dumm.

  • »DH8DAP« ist männlich

Beiträge: 753

Hobbys: QRP, Ausbildung, Jugendarbeit

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Oktober 2015, 16:55

Hallo QRP-Gemeinde,

auch mich juckt es in den Fingern!

Aber schaut Euch mal die Überschrift an - da steht "FAST fertig ..."

Die Bilder zeigen zum Teil unbestückte Platinen!

Die Differenz zwischen Blockschaltbild einerseits ("2-zeiliges DOT-Matrix-Display") und Schaltbildern und Fotos andererseits (3-stelliges 7-Segment-LED-Display) ist kaum zu übersehen.

Das ist ja fast so, wie damals beim HF-Multimeter: Ich habe hier einen Vortrag zum Konzept mit einem Handmuster für das Schwarzwaldtreffen angekündigt und wurde innerhalb von Minuten mit Bestellanfragen "bombadiert".

Lasst dem QRPeter und dem QRP-Peter wenigstens die Chance "GANZ fertig" zu werden!
vy 72 de DH8DAP, Frank aus Schwelm nr Wuppertal, JO31PG
www.golf19.de

7

Dienstag, 20. Oktober 2015, 17:20

Moin,

interessant, was eine Bildersuche nach SM15 so liefert. Von der Diesellok bis zum automatischen Gewehr. Irgendwie kam mir die Bezeichnung bekannt vor...

8

Dienstag, 20. Oktober 2015, 23:15

Hallo Peter,

Errata zur Baugruppe : sm15digi.pdf

AVCC muss an VCC = +5V angeschlossen werden.

EMV Problemeatik

RESET muss an einen definierten Pegel, entweder über einen niederohmigen Pullup an Vcc oder direkt an Vcc erhalten.
Will man einen ISP-Programmer in der Schaltung verwenden, dann benötigt man zwingend einen ext. Pullup an Reset, es hat sich 4,7kOhm - 10KOhm als günstig erwwiesen

Den/ allen Tastern würde ich jeweils noch einen RC Tiefpass spendieren.
Bei allen drei Anschlüssen des Drehgebers - A, B, Key - macht das auch Sinn.

In etwa diese Beschaltung, sie soll nicht der Entprellung dienen, das macht man "in" Software.
RC-Filter

Allen Anschlüssen an LV1 würde ich noch C-L-C Filtern.
Bei den drei DDS Steuerleitungen muss, bei der Dimensionierung der C-L-C Filtern die Grenzfrequenz, bzgl. der DSS Taktfrequenzen, beachtet werden.

J1 und J2 würde ich auch mit externen Pullup versehen.
73 de Uwe
DC5PI

  • »DJ4JZ« ist männlich

Beiträge: 718

Hobbys: Antennen QRP Meßgeräte Selbstbau, Solf #023, Mikrocontroller Programmierung

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 18:58

Hallo Uwe,
danke für deine Anmerkungen. Aber wie der Frank schon sagte, man ist noch nicht fertig und bisher ist es ein Prototyp.
Änderungen sind schon passiert (VCC und AVCC sind verbunden) und die Schaltpläne stimmen nicht mehr 100%ig.
Übrigens es ist nicht vorgesehen, dass die Benutzer des SM15 per ISP das Gerät programmieren.
Aber Anregungen sind natürlich willkommen.
vy73 Jürgen

10

Mittwoch, 18. November 2015, 08:48

Gibt es schon Neuigkeiten? Ich kann es kaum erwarten, loszulegen ;)
VY73
Thomas
DK1EY

  • »DJ4JZ« ist männlich

Beiträge: 718

Hobbys: Antennen QRP Meßgeräte Selbstbau, Solf #023, Mikrocontroller Programmierung

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. November 2015, 16:38

Auf jeden Fall kann man sagen: Es geht voran!
vy73 Jürgen

12

Freitag, 18. Dezember 2015, 15:22

Hallo in die angehend weihnachtliche Runde,
wird der SUMMIT MASTER SM15 uns als Bescherung erfreuen?
Es wurde etwas still um ihn und daher habe ich ihn einfach mal auf den Wunschzettel geschrieben.

Gruß - Raimund
Wer fragt, ist dumm. Wer nicht fragt, bleibt dumm.

13

Freitag, 18. Dezember 2015, 15:25

Vor rund zwei Monaten wurde der SM15 in diesem Forum vorgestellt.

Gibt´s schon Vorstellungen über einen möglichen Preisrahmen und einen
Liefertermin ? :)

Beste Grüße aus dem Sauerland

Rolf
73 de Rolf, DK9DQ

14

Freitag, 18. Dezember 2015, 15:27

Hallo zusammen,

in Dortmund durfte ich mir einen Prototypen von Jürgen - DJ4JZ anschauen und muss sagen , das Gerät sieht sehr, sehr vielversprechend aus.

Als Verkauffstart wurde "ab Februar" von Peter/Nik genannt. Eine Preisinfo habe ich leider nicht.

Ich freue mich jedenfalls auch schon darauf und stehe in den Startlöchern.
VY73
Thomas
DK1EY

15

Freitag, 18. Dezember 2015, 15:51

Nun, eine Prototypen gab es auf einem SWT z.B. auch von einem fernablesbaren Feldstärkemessgerät.
Das sah ungemein gut aus. Idee & Co. irgendwie scheint des Projekt ebenfalls zu stehen.

Aber zurück zum SUMMIT MASTER SM15 - ich freue mich auf dieses Weihnachtsgeschenk.

Gruß - Raimund
Wer fragt, ist dumm. Wer nicht fragt, bleibt dumm.

16

Samstag, 19. Dezember 2015, 00:03

Nun, eine Prototypen gab es auf einem SWT z.B. auch von einem fernablesbaren Feldstärkemessgerät.
Das sah ungemein gut aus. Idee & Co. irgendwie scheint des Projekt ebenfalls zu stehen.

Aber zurück zum SUMMIT MASTER SM15 - ich freue mich auf dieses Weihnachtsgeschenk.

Gruß - Raimund
Ja, und der Prototyp des Feldstärmessgerätes wurde nicht eimal - obwohl im FA anders berichtet- vom Projekt-Koordinator vorgestellt, wie das bei allen früheren Projekten üblich war, weil der krank im Bett lag.
Es ist inzwischen nun mal so, dass ich mich nicht mehr ums verrecken in erster Linie nach den Zeitplänen ungeduldiger Funkamateure richte. Und glaub mir, Raimund, es geht mir jetzt viel besser.
Für die nicht an Rhetorik interessierten:
Es laufen 2 Prototypen des SM15 und ja, es war eine Herausforderung. Inzwischen wissen wir, dass so ein vermeintlich "kleines Projekt" ziemlich große Probleme machen kann - die inzwischen alle gelöst wurden.
Seit gestern liegen die 11 Baugruppen fest, DL1JGS und ich bauen jetzt zwei weitere Geräte in der bewährten Baugruppen -Methode, um die Fehler zu finden, die ich bei der Zerlegung von Schaltung und Platinen eingebaut habe.


Ich denke, die Mehrheit wird das verstehen, dass ich 4 Jahre nach dem Eintritt ins Rentenalter alles etwas ruhiger angehe :-)
Wer sehen möchte, womit ich die gewonnene Freizeit "vergammel" darf hier schauen: www.pzphoto.de
Gruß Peter
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

17

Samstag, 19. Dezember 2015, 07:06

Peter, nochmals vielen Dank für die Infos. Ich freue mich auf das Projekt und kann warten. :thumbsup:
VY73
Thomas
DK1EY

18

Samstag, 19. Dezember 2015, 08:56

dass ich mich nicht mehr ums verrecken in erster Linie nach den Zeitplänen ungeduldiger Funkamateure richte.

Hallo Peter,
da bist Du sehr gut beraten!
Ich habe offen die Gedanken vieler formuliert.
Dokumentiert es doch das ungebrochene Interesse einer Schar von Nachbauern.
Da hat nicht jeder das umfangreiche Wissen so etwas auf die Beine zu stellen.
Peter, Dir gesundheitlich weiterhin gute Besserung.
Allen "Projekt'lern" meinen herzlichen Dank für alles.

Gruß - Raimund
Wer fragt, ist dumm. Wer nicht fragt, bleibt dumm.

19

Samstag, 19. Dezember 2015, 11:06

Hier mal die geplante Zerlegung des SM15. An Hand dieser Einzelpläne wird jetzt von DL1JGS und mir geprüft, ob die einzelne Baugruppe sinnvoll und vollständig ist, ob sie vom Nachbauer sinnvoll geprüft werden kann, ob die Reihenfolge so funktioniert. Das geschieht natürlich durch praktischen Aufbau. Während jede einzelne Baugruppe gebaut wird, legen wir die Reihenfolge der Montage der Teile fest. Ziel ist mal wieder eine Baumappe zu erstellen, die den Nachbau für jede Qualifikation möglich macht.
»DL2FI« hat folgende Dateien angehängt:
  • SM15BG1Schem.pdf (18,62 kB - 309 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Januar 2017, 22:57)
  • SM15BG2Schem.pdf (20,27 kB - 237 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 09:30)
  • SM15BG3Schem.pdf (27,33 kB - 225 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2017, 12:24)
  • SM15BG4Schem.pdf (21,21 kB - 235 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2017, 11:40)
  • SM15BG5Schem.pdf (16,86 kB - 191 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2017, 12:24)
  • SM15BG6Schem.pdf (27,03 kB - 208 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2017, 06:32)
  • SM15BG7Schem.pdf (23,58 kB - 200 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Januar 2017, 04:45)
  • SM15BG8Schem.pdf (84,59 kB - 235 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2017, 14:29)
  • SM15BG9Schem.pdf (21,64 kB - 207 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2017, 12:24)
  • SM15BG10Schem.pdf (25,58 kB - 244 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2017, 14:29)
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

20

Samstag, 19. Dezember 2015, 11:07

Eine fehlt noch :-)
»DL2FI« hat folgende Datei angehängt:
  • SM15BG11Schem.pdf (30,48 kB - 303 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2017, 14:30)
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)