Sie sind nicht angemeldet.

  • »dc0vd« ist männlich
  • »dc0vd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Hobbys: VLF, qrp, antennen, digit. modes

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Januar 2016, 10:52

Suche 320 m Kupferlackdraht 1,5 mm Ø

Hallo allerseits,

ich möchte meine Breitbandloop für VLF/LF verbessern. Das sind 100 Wdg. bei 1m Durchmesser.
Dazu bräuchte ich 320 m Kupferlackdraht mit 1,5 mm Ø. In einem Stück!
Die Preise, die ich im Internet gefunden habe, sind recht deftig. Um die 110 €.
Kennt da jemand eine günstigere Quelle? Oder hat selbst was?
73 de Winfried, DCØVD

2

Donnerstag, 21. Januar 2016, 11:19

Kupfer ist teuer. Die preisgünstigste Quelle dürften Firmen sein, die Anker wickeln. Ich habe da vor Jahren mal angefragt. Wurde aber nichts draus, weil deren CuL besonders hitzebeständig ist und deswegen für uns keinen Sinn machte. Für deine Anwendung wäre das aber ok, musst halt die Enden abschmirgeln.
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

3

Donnerstag, 21. Januar 2016, 11:55

Geh mal zum Schrott und kauf einen alten Schweißtrafo, da findest Du was Du brauchst. Überschlägig musst Du bestimmen was der den wiegen muß damit genug Draht drinn ist.

73 de uwe df7bl
Uwe df7bl

Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

4

Donnerstag, 21. Januar 2016, 15:58

Hallo allerseits,

ich möchte meine Breitbandloop für VLF/LF verbessern. Das sind 100 Wdg. bei 1m Durchmesser.
Dazu bräuchte ich 320 m Kupferlackdraht mit 1,5 mm Ø. In einem Stück!
Die Preise, die ich im Internet gefunden habe, sind recht deftig. Um die 110 €.
Kennt da jemand eine günstigere Quelle? Oder hat selbst was?

Hallo Winfried,
1mm CUL-Draht Könnte man in Polen bekommen. Da da muss dann 2 Mal verlängert werden. Da brauchst Du dann 3 800gr Rollen, siehe:
http://www.ebay.de/itm/KUPFERLACKDRAHT-1…NwAAOSw3ydVrpt1

oder Du bestellst Dir bei Kusch Rotorsteuerkabel 32m 10 Adern a 1mm wickelst das auf und stellst 9 Verbindungen her. Die beiden Leitungen die frei bleiben sind dann der Antennenanschluss. Kosten etwa 60 Euro incl. Versand. Löststellen mit klebenden Schrumpfschauch abdichten. Man könnte die Enden des Kabels auch in einer Verteilerdose verdrahten und dann eine N-Buchse einbauen.

72
Gerhard

  • »DL8SFZ« ist männlich

Beiträge: 268

Hobbys: Hubschrauber-Modellbau, Amateurfunk allgemein

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Januar 2016, 17:50

Ich habe meinen Kupferlackdraht bei Sauter-shop.de gekauft. Wenn ich dort die Preise anschaue für 1,5 mm², dann kosten dort 63m rund 20 Euro. Dann ist dein Preis von 110 Euro nicht so daneben. Muss es 1,5mm² sein?
Gruß Stefan



Amateurfunk ist die teuerste Art der kostenlosen Kommunikation!

6

Donnerstag, 21. Januar 2016, 21:10

Hallo Winfried,
wie Stefan schrieb, das man bei Sauter auch CUL-Draht bekommen kann und mit der Drahtstärke von 0,65mm hast Du die Länge auf der Spule im Stück:
http://www.sauter-shop.de/kupferlackdrah…ht-0650-mm.html

Dieser Durchmesser reicht doch zum Empfang ... .

72
Gerhard

  • »SE2I« ist männlich

Beiträge: 950

Hobbys: QRP, CW, QSL, Antennen und Maste, QRPPP,

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Januar 2016, 00:35

oder ALU Draht ...... 400 m unter 30 Teuro .....

oder ALU Draht ...... 400 m unter 30 Teuro .....

z.B. : http://www.ebay.de/itm/Aluminium-Weideza…JkAAOSwbqpTxnNk

ist auf jeden Fall stabiler.

vy 72 / 73 de Bert SE2I

8

Sonntag, 24. Januar 2016, 11:28

oder ALU Draht ...... 400 m unter 30 Teuro .....

z.B. : http://www.ebay.de/itm/Aluminium-Weideza…JkAAOSwbqpTxnNk

ist auf jeden Fall stabiler.

vy 72 / 73 de Bert SE2I
Hallo Bert,
es geht hier um eine VLF-LOOP-Antenne für den Empfang. Da ist man dann mit Kupferlackdraht mit 100 Windungen bei 1m Durchmesser klar im Vorteil.

72
Gerhard

  • »SE2I« ist männlich

Beiträge: 950

Hobbys: QRP, CW, QSL, Antennen und Maste, QRPPP,

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Januar 2016, 13:23

ups .... dann habe ich das falsch verstanden.
Dachte an eine liegende Schleife für die QRG.

vy 72 / 73 de Bert SE2I

10

Sonntag, 24. Januar 2016, 13:59

Bert,
es sollte halt etwas handlicher und billiger als die Antennenanlage von SAQ werden :)

72
Gerhard