Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 4. Oktober 2015, 21:41

Oszillator mit Si5351 und Steuerung durch Arduino

Hallo,

ich habe meinen Beitrag "Oszillator mit Si5351 und Steuerung durch Arduino" im Selbstbau-Wiki fertiggestellt. Es handelt sich um eine Musteranwendung des sehr preisgünstigen Si5351 als VFO für das gesamte Kurzwellenband. Die Steuerung des Chips erfolgt mit einem 8-Bit Arduino.

  • Die Frequenzeinstellung wird per Opto-Encoder vorgenommen.
  • DIe Frequenz-Inkremente sind einstellbar.
  • Die Anzeige geschieht über ein 16x2 LCD-Display.
  • Die Startkonfiguration Wird im EEPROM gespeichert.
  • Es wird ein Analogeingang aufgenommen und mit einer Balkenanzeige mit Feinstrichen dargestellt.

Das Ganze ist ein Prototypen-Projekt, das helfen soll, eigene Anpassungen vorzunehmen und eigene Projekte schnell zu realisieren. :thumbsup:

Source-Files und Dokumentation können heruntergeladen werden.

73,
Axel DK4AQ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk4aq« (5. Oktober 2015, 22:25)


2

Montag, 5. Oktober 2015, 07:24

ich habe meinen Beitrag "Oszillator mit Si5351 und Steuerung durch Arduini" im Selbstbau-Wiki fertiggestellt...
...Source-Files und Dokumentation können heruntergeladen werden

Gibts auch einen Link dahin?

73
Günter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DL4ZAO« (5. Oktober 2015, 08:05)


3

Montag, 5. Oktober 2015, 08:23

Link

Gibts auch einen Link dahin?

Berechtigte Frage. Über die reguläre Menuführung von ov-selbstbau.de ist der entsprechende Beitrag kaum zu finden (Menuleiste > "Selbstbauprojekte" > "Bauberichte"). Zum Glück wusste ich wo suchen. 8)
Hier der direkte Link.
73 Pepe
I am ur sked, OM! (DARC Vader)