Sie sind nicht angemeldet.

21

Freitag, 12. Oktober 2012, 21:20

Ja klar ist mir das klar ! So hält man den aufwand in der Schaltung gering.
So unpfiffig ist die Idee nicht, ein altes 25Pin Kabel aus der EDV zu recyclen..

Aber das mit der Elektrostatik lässt sich in den Griff kriegen..
.. und wenn man das nicht will :
Schieberegister aus Relais-Fliplops ! ;-)
Konrad Zuse hat in der Technik schon nen ganzen Rechner gebaut.. :P

lg Jan

22

Montag, 15. Oktober 2012, 09:46

Hallo Gerd (DK4FP) und hallo in die Runde,

ich möchte die Frage beantworten: Ich hatte den 1-kW-ATU vom Funkamateur nach DL1SNG im Auge. Der kann über eine USB-2-RS485-Schnittstelle betrieben werden. Das Kabel für RS485 ist ja quasi ein cat 5 oder cat 6 Kabel. Und, wie schon gesagt, kann man für QRP die Spulen ändern (dünnere Drähte bei gleicher Induktivität). Die C's können bleiben.

Aber auch ein Z-Match oder S-Match lassen sich gut fernsteuern.
Tschüss von Michael, DL6ABB

DOK: H03

DL-QRP-AG #: 420
G-QRP #: 11472
AGCW #: 2994
RTC #: 264

23

Donnerstag, 4. Juni 2015, 21:33

Was ist draus geworden ?

Hallo Funkfreunde,
wie sieht denn nun eure endgueltige Loesung nach mehreren Jahren aus ?
Ich habe die HL ins shack gefuehrt und im mom nutze ich unterschiedliche Laengen die ich mit ganz simplen 230V eurosteckern anstecke. Damit habe ich resonanz fuer jedes band, bei manchen laengen auch gleich fuer 3 baender //. Demnaechst werde ich nur der optik und bequemlichkeit wegen zw HL und koax zum Transceiver (im shack) eine matchbox setzen. also erst mit koax raus und dann da irgendwo am ubergang auf die HL eine matchbox fernabstimmbar widersprecht fuer mich dem Prinzip der HL speisung. Der hl macht es auch nix wenn sie irgenwo ordentlich durch mauerwerk gefuehrt wird und sie hat auch keine merkbar groeszeren Verluste innerhalb der Wohnung, zudem siehts noch schoen nach echter funkerei aus wenn die HL bspw. unter der decke gefuehrt wird.
Erinnere mich an die HL im grossen QRL - die fuehrte zu einem Rhombus (in richtung decimomanu) und war fast einen km lang.
73
Juergen
nnnn