Sie sind nicht angemeldet.

  • »DH1AKF« ist männlich
  • »DH1AKF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Hobbys: Selbstbau (Messgeräte, Red Pitaya, PSoC Microcontroller), Programmierung, Computer, Pilze, Foto

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 16:50

I/Q DDS- Generator aus China mit AD9854

Hier wird ein neuartiger DDS- Generator mit AD9854 angeboten, bei dem sowohl 2 Phasenlagen als auch 2 verschiedene Frequenzen eingestellt werden können:
http://www.ebay.com/itm/190898613279?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

technische Daten des AD9854 siehe: http://www.analog.com/en/rfif-components…ts/product.html


Habe soeben bestellt. (ca.76€)

2

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 18:44

das sieht aber nicht nach QRP aus...

Gruß
Heribert

  • »DH1AKF« ist männlich
  • »DH1AKF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Hobbys: Selbstbau (Messgeräte, Red Pitaya, PSoC Microcontroller), Programmierung, Computer, Pilze, Foto

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 22:00

Rechtzeitig zu Weihnachten angekommen...

... aber woher bekomme ich die Software?
Hoffentlich kommt bald Antwort aus China.
Bis dahin bleibt vielleicht Zeit, in dem neuen großen Schaltungsbuch für Funkamateure zu stöbern.

Einen Guten Rutsch wünscht

Wolfgang
»DH1AKF« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0708.jpeg

  • »DF5WW« ist männlich

Beiträge: 589

Hobbys: Amateurfunk, QRP, SDR, Angeln

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Dezember 2013, 10:59

Hallo Wolfgang,

schau mal hier unter "The Program" ..... http://koti.netplaza.fi/~jonverro/ad9854.htm ..... Denke mal das es passen könnte.

cu ;) ;)
73´s Jürgen , Red Pitaya SDR 5 wtts, 2 x 6,5 m indoor ... Member Log4OM Betatest Team

  • »DH1AKF« ist männlich
  • »DH1AKF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Hobbys: Selbstbau (Messgeräte, Red Pitaya, PSoC Microcontroller), Programmierung, Computer, Pilze, Foto

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. März 2014, 10:08

Hat lange gedauert: erste kleine Erfolge mit der Software

Hallo allerseits,
kürzlich erhielt ich folgende PN :
DDS mit AD9854 aus China

Hallo Wolfgang,

wie ist Deine Erfahrung mit dem gelieferten DDS?
Kannst Du dazu was sagen.

Mittlerweile kann der DDS mit USB direkt angesteuert werden.
Software scheint es auch hierzu zu geben.

siehe Link:

http://www.ebay.de/itm/AD9854-100Mhz-Sin…=item19e8f09ec7

Danke schon mal im Voraus für Deine Antwort.

vy73
...
Da die Antwort für manchen hier vielleicht von Interesse ist, möchte ich sie bekanntgeben.
- Ja, es gibt zwei Varianten der Hardware, einmal mit COM- zum anderen mit USB- Schnittstelle.
- Zur Variante USB gibt es Treiberprogramme (mit Windows XP, Windows7 getestet), so dass das gleiche Steuerprogramm wie bei COM verwendet werden kann.
- Mit der Software, die ich erhielt, habe ich die Module nicht zum Laufen gebracht, und alles erstmal entnervt in die Ecke gelegt.
- Durch die PN angeregt, wurde ein neuer Versuch gestartet, und siehe da, im Internet fand ich ein weiteres Steuerprogramm, mit dem ich nun endlich die DDS so wie erhofft ansteuern kann.
Unbedingt nötig ist eine (Trafo)- Stromversorgung mit 5V /1A. Das zuvor verwendete Schaltnetzteil erzeugte ein unerträgliches Störspektrum.
Nun will ich damit einen I/Q- Mischer ansteuern und erst mal Signale von der Antenne empfangen...
73, Wolfgang