Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 10. September 2011, 12:10

Blackforest-Counter

Es gibt Probleme mit der Software(Basic) für Blackforestcounter, verbesserte Version von G.Latzel ( SMD-Version). Wer kennt den Fehler? Bibt es eine Verbesserung?

2

Samstag, 10. September 2011, 12:25

Könntest du bitte etwa genauer sein: wann, was, wie, wo ?

Und auf welche Quelle(n) beziehst Du dich ?
73 de Uwe
DC5PI

3

Samstag, 10. September 2011, 17:21

Tut mir leid, kennich nicht. Wieso verbessert , wenn doch das Original funktioniert und dieser nicht ? :)
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

4

Sonntag, 11. September 2011, 09:15

Ich habe den Counter für den Blackforest von G. Latzel( SMD-Platine) nachgebaut und die dazugehörige Software in Basic funktionierte nicht. Die Schaltung klappte, da ich zur Probe die ursprüngliche Basicsoftware lud- die dann klappte. Ich habe mich dann gestern nachmittag an die Software von G.Latzel v.04.06.2009 gemacht und den" Fehler" gefunden. Ich verwendete einen modernen ATtiny2313, der mit der Software problematisch reagiert. Nach einigen Änderungen funktioniert jetzt alles. Entschuldigt, dass ich nicht gleich reagierte und Euch schrieb, ich war so vertieft!
Danke für Eure Mühe und Euer Interesse und wer die Änderungen haben möchte, dem geb ich sie gerne!

5

Sonntag, 11. September 2011, 09:32

Josef,

ich reagiere sonst nicht so, aber bei deinem posting stellen sich mir die Harre auf.

hessisches Fragewort: hähhh ? was will er nun ?

Auch nach längerem Suchen im Netz kann ich den Ausführungen nicht folgen!

Vielleich meinst du das hier ?

http://www.amateurfunkbasteln.de/blackfo…er/counter.html

Bitte nenne mal alle Quellen, so dass wir alle etwas lernen könnten, falls..

Edit gefunden:
Hier noch das Program, Schaltbild etc,
counter_SMD-Version.zip
73 de Uwe
DC5PI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »de0508« (11. September 2011, 10:08)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher