Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 6. August 2008, 23:02

Preselector

Hallo BF-Gemeinde,

kann mir jemand sagen, wie breit das Eingangsfilter für 40m ist, oder hat jemand
das Filter mal mit einem NWT ausgemessen. Weiter möchte ich wissen, um wie viel
kHz die Filterkurve mit dem Poti verschoben werden kann, bzw. wie breit ist der Eingang.

Mein BF ist meiner Meinung nach recht taub und macht max. 5.6 Watt Ausgangsleistung.
Ich glaube es liegt an dem Preselector, das entweder eine der C-Dioden defekt ist oder
die Filter falsch gewickelt sind.

73 de

DL5FCE, Robert

2

Freitag, 8. August 2008, 18:02

RE: Preselector

Hallo BF-Gemeinde,

ich habe heute den oben besagten Pectoralisere einmal ausgemessen,
siehe Bild, kann das denn so richtig sein ? -12dB bei einer Einspeisung von
+4dB.
Die Frage auch mal an QRPeter, Du hast doch einen großen Erfahrungsschatz.

73 de
Robert, DL5FCE
»dl5fce« hat folgende Datei angehängt:

3

Freitag, 8. August 2008, 22:07

RE: Preselector

Lbe Mitleser,

ich kenne den BF nicht näher. Aber das Filter erscheint im Prinzip recht gut abgestimmt (vielleicht etwas mehr nach unten verschoben wäre etwas besser).

Andererseits ist eine Vordämpfung von 16 dB auf dem 40-m Band nicht unbedingt schädlich (auf 10 m wäre so eine Vordämpfung nicht brauchbar); das ist mit eine Frage der Großsignalfestigkeit der Eingangsstufe.

Genau kann es nur der Desigenr selbst beantworten.

73
Ha-Jo, DJ1ZB