Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 7. April 2008, 15:34

Hobo Vortrag mit Details als PDF File

Einige Details zu Konzept und Entwurf des Hobo Transceivers habe ich in meinen Vorträgen in Berlin, Illingen und Bergheim vorgestellt. Da die Zeit dort natürlich nicht gereicht hat, finden Interessenten hier meine Vorlage als PDF file.

Edit: Tipfehler im Link berichtigt
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

Beiträge: 429

Hobbys: /P, QRP, SSB & CW, HF & VHF, 250W HF Linear

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. April 2008, 16:06

RE: Hobo Vortrag mit Details als PDF File

Achtung Tippfehler. Der richtige Link ist hier: http://www.qrpproject.de/Media/pdf/Hobo-Vortrag.pdf


Vielen Dank, Peter, sehr interessant!

73 Daniel
Daniel, M0ERA, Oxted, Surrey, UK

  • »DO9WC« ist männlich

Beiträge: 48

Hobbys: QRP, Selbstbau, Antennen, SDR, Portabel Aktivität, CW

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. April 2008, 19:37

RE: Hobo Vortrag

Hallo,
und danke für den PDF File. Die Zeit in Bergheim war wirklich viel zu kurz.

72/3 de Denis

  • »DJ3MQ« ist männlich

Beiträge: 147

Hobbys: Amateurfunk , Elektroflugmodellbau

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. April 2008, 22:12

Danke ebenfalls für den File ,
die Beschreibung der einzelnen Funktionen des Hobo lässt auf ein aussergewöhnlich
gut funktionierendes Gerät hoffen , genau das, was ich schon immer als Zweit- und
Portabel-TRX wollte . Die gesamte Entwicklungsmannschaft hat gut und schnell gearbeitet.,
Wenn ich aber den Umfang betrachte der umgesetzt wurde , verstehe ich besser warum
das alles seine Zeit gedauert hat . Mit Vorfreude warte ich auf meinen Hobo um dann mehr sagen zu können .

73 Stephan

  • »Alexander DG8KAD« ist männlich

Beiträge: 314

Hobbys: YL Elisabeth DO8ED; Selbstbau; QRP; Funkbetrieb; Conteste; Geschichte

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. April 2008, 17:52

Danke für den Vortrag

Alexander
Alexander
DG8KAD
DOK G14 Herzogenrath
Ham since 1989
DARC DOK G-14 Herzogenrath
EFA FIRAC
DL-QRP-AG Nummer #2538
Feld Hell Club #4515
AGCW #3819

DIG #6342
QCWA #36458
Ten-Ten 77493

  • »DK6NF« ist männlich

Beiträge: 141

Hobbys: Selbstbau/PSK31/OLIVIA (gemeint ist die Betriebsart, hi)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. April 2008, 20:40

Hallo Peter,
ich habe mit großer Begeisterung das PDF gelesen. Vielen Dank!
Vielleicht ist es Dir schon aufgefallen, im Schaltplanauszug "Baugruppe 12 - TX-Treiber" ist die Schaltung der Endstufe
nicht ganz richtig wiedergegeben. Das hat mich etwas verwirrt ;)

72/73
Norbert, DK6NF

7

Dienstag, 8. April 2008, 21:32

Zitat

Original von DK6NF
Hallo Peter,
ich habe mit großer Begeisterung das PDF gelesen. Vielen Dank!
Vielleicht ist es Dir schon aufgefallen, im Schaltplanauszug "Baugruppe 12 - TX-Treiber" ist die Schaltung der Endstufe
nicht ganz richtig wiedergegeben. Das hat mich etwas verwirrt ;)

72/73
Norbert, DK6NF


Ich werde in Kürze die aktuellen Daten einspielen, alle Unterlagen in diesem File geben noch die Prototypen-Situation wieder. Ich arbeite jetzt an der Baumappe, wird noch ein paar zig Stunden dauern ;)
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

  • »DF8WA« ist männlich

Beiträge: 2

Hobbys: Selbstbau - Elecraft - CW

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. April 2008, 13:02

RE: Hobo Vortrag

Hallo Denis,

ja, mir kam es auch so vor Peter zieht seine Zuhörer immer in seinen Bann.
Aber ich versichere, das wird beim nächsten Mal besser, d.h er kriegt mehr Zeit..
(und meine Bestellung für einen Hobo80 ist auch schon raus ;-) )

Rene, DF8WA
Organisator Flohmarkt Bergheim
CW is a fumdamental thing of ham radio,
Rene

9

Mittwoch, 16. April 2008, 13:33

RE: Hobo Vortrag

Hallo Rene,

....ich hätte mir auch gerne den Vortrag von Peter angehört. Zu meiner Enttäuschung sagte man mir am Eingang/Infostand, es gäbe nur einen Vortrag über Störungen/Funkdienste.
Ich habe den Vortrag verpasst. Vielen Dank an Nico, der mir dann aber doch den Hobo erläutert und gezeigt hat. Das PDF-file vom Vortrag habe ich natürlich in der Zwischenzeit heruntergeladen.

Jakob, DL2GN