Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 26. Mai 2007, 12:55

Kein Witz: neues Buch "Dezibel-Praxis"

Hinweis zu den Witzen: Warum diese hier eingestellt wurden, wurde am Anfang erklärt, die Beanstandungen sind natürlich rechtens, daher der Rest nun unter OT.

Das neue Buch
„Dezibel-Praxis“
Richtig rechnen mit dB, dBm, dBµ, dBi, dBc und dBHz
(Leseprobe, Preis: www.beam-shop.de)
entstand als Erweiterung von „Dezibel & Co“, das vergriffen ist und nicht mehr aufgelegt werden soll.
Auch in der Funktechnik begegnet man dem Dezibel auf Schritt und Tritt: bei Verstärkern und Dämpfungsgliedern, bei S-Metern, bei Antennen, wenn es ums Rauschen geht oder bei Sendern. Nur wer sich mit dem Dezibel auskennt, hat hier eine Erfolgschance.
Das Buch zeigt systematisch und leicht verständlich den Umgang mit dem Dezibel und seinen eigenen, teils völlig aus dem Rahmen des Gewohnten fallenden Gesetzen. Insbesondere die 120 Fragen und Antworten vermitteln die nötige Sicherheit in der Anwendung des Verhältnismaßes und bei der Interpretation von dB-Angaben.
Nach Studium des Buches hält der Leser mit einem gefestigten Dezibel-Rundumwissen und praxisgerechter Anwendungserfahrung den Schlüssel zur Lösung vieler Probleme und zum Verständnis aller wichtigen technischen Angaben in der Hand.



Inhaltsverzeichnis



Vergleich von Werten

Direkter Vergleich
Verhältnismaße
Andere Bezeichnungen
Verstärkung und Dämpfung
Das Übertragungsmaß – ein cleverer Begriff
Vorsicht bei Inversion!


Umrechnen bei Spannungen und Strömen

Pegel
Zur Wiederholung
Spannung oder Strom verstärken
Spannung oder Strom dämpfen
Spannungspegel
Die Rechenregeln der Dezibel-Welt
Die andere Rechenrichtung: Ausgangspunkt db-Angabe
Signalgenerator, Pegelmesser und Pegelplan – praktische Übungen


Umrechnen bei Leistungen

Leistung verstärken und dämpfen
Leistungspegel
Von der dB-Angabe zu Verhältnis oder „reiner“ Leistung
Leistung und Spannung
Warum 50, 75, 300 oder 600 Ohm?


Dezibel-Anwendung bei Hochfrequenzleitungen

Koaxkabel und Paralleldrahtleitung
Längen- und Frequenzabhängigkeit der Dämpfung
Und bei Fehlanpassung?
Noch ein paar Übungen
Das Schirmungsmaß


Dezibel-Anwendung bei Antennen

Der Gewinn
Die Öffnungswinkel
Das Vor/Rück-Verhältnis
EIRP und ERP – die effektive Strahlungsleistung


Dezibel-Anwendung bei der Funkwellen-Ausbreitung

Die Leistungsflussdichte
Der Richtfaktor
Die Wirkfläche
Die Ausbreitungsdämpfung
Die Streckendämpfung

Dezibel-Anwendung beim Rauschen von Verstärkern, Empfängern und Antennen

Einführung
Die „Farben“ des Rauschens
Die Rauschbandbreite
Das dBHz
Widerstandsrauschen
Elektronisches Rauschen
Das Rauschmaß
Das Rauschen von Empfängern
Das Rauschen bei TV-Anlagen
Das Antennenrauschen


Weitere Dezibel-Anwendungen bei Empfängern und Empfangssystemen

Das Empfänger-Großsignalverhalten
Der 1-dB-Kompressionspunkt
Die Interceptpunkte
Die Dynamikbereiche
Verbesserung des Großsignalverhaltens
Der effektive Interceptpunkt
Rauschtemperatur und Systemgüte/Gütemaß
S-Werte nehmen die 6-dB-Treppe


Dezibel-Anwendung bei Oszillatoren und Sendern

Für Ober- und Nebenwellen: dBc
Oberwellen in der Praxis
Nebenwellen in der Praxis
Das Rauschen von Oszillatoren und Sendern
Fürs Oszillatorrauschen: dBc/Hz
Bei Sendern: CNR


Mathematische Grundlagen


Literatur

2

Samstag, 26. Mai 2007, 20:04

RE: Kein Witz: neues Buch "Dezibel-Praxis"

Werde ich mir gleich bestellen, Frank und sei versichert, mit diesen Vorankündigungen / Inhaltsangaben bist du hochwillkommen. Deine Witze sind weniger gut angekommen, sie haben mir im Gegenteil ein überquellendes Postfach bereitet. Dabei glaube ich gar nicht, dass die Funkamateure perse keinen Humor haben, allerdings wurde ein großteil der Witze in die Rubrik frauenfeindlich, sexistisch usw. eingestuft und das spricht ja dann wieder für die Teilnehmer am QRPforum, dass sie auf sowas ein wenig allergisch reagieren.

Also mach weiter in deinem eigentlichen Bereich, da bist du gut, da brauchen wir dich :D
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)